Fußball: Sebastian Schmidt wird Trainer beim A-Ligisten TuS Levern / Binder: Lösung passt

Sachverstand und Impulse im Gepäck

+
Zuletzt am Ball war Sebastian Schmidt für den TuS Dielingen, jetzt wechselt er als Trainer zum TuS Levern. ·

Levern - In der Jugend kickte er für den TuS Levern, jetzt schließt sich der Kreis: Sebastian Schmidt wird zur kommenden Saison Trainer des Fußball-A-Ligisten TuS Levern.

Für den 29-Jährigen ist es seine erste Station als Trainer, doch fehlende Erfahrung rund um die schönste Nebensache der Welt kann man ihm wahrlich nicht vorwerfen. Schmidt spielte schon bei mehreren Vereinen und stand 2003/2004 als A-Junioren-Bundesligaspieler des VfL Osnabrück sowie auch noch später bei Osnabrück II in der Oberliga dicht vor dem Sprung in den Profibereich. Es folgten Stationen beim SV Bad Rothenfelde (2007/2008), FC Preußen Espelkamp (2008/ 2009) und SV Rödinghausen (2009/2010), von wo er zur Saison 2010/2011 zum damals in der Bezirksliga spielenden TuS Dielingen wechselte, seinem bislang letzten Verein.

Jetzt also kehrt Sebastian Schmidt zu seinen fußballerischen Wurzeln zurück. „Es waren sehr angenehme Gespräche mit ihm. Sebastian bringt großen Fußballsachverstand mit und kann unserer Truppe neue Impulse geben, die sie dringend benötigt. Ich glaube, mit ihm haben wir die passende Besetzung gefunden“, betont der aktuelle Coach Holger Binder, der die Mannschaft natürlich mit dem Klassenerhalt und als A-Ligist an Sebastian Schmidt übergeben möchte.

Vorgesehen ist der 29-Jährige, der in der Vergangenheit einige Verletzungen zu überstehen hatte, als Trainer an der Seitenlinie. „Eigentlich will er nicht mehr selber spielen“, erklärt Holger Binder. Der Trainer und Vorsitzende des TuS Levern hofft mit der Bekanntgabe und Lösung der Trainerfrage für einen Schub beim Tabellendrittletzten sorgen zu können. Und vielleicht ist der ja schon am kommenden Sonntag, 16. März, im Heimspiel gegen Blau-Weiß Vehlage zu sehen. · ag

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Kommentare