Rund 400 Voltigierer beim Turnier in Drohne/Oppendorf testet für Meisterschaft

Dielingen übernimmt Platz zwei

+
Gut gemacht: Die sechste Mannschaft des RFV Wehdem-Oppendorf turnte sich auf Lord Dancer bei den Galopp-Schritt-Gruppen auf Platz drei.

Stemwede - Von Sonja Rohlfing. Um Sieg, Platz, Punkte und Aufstiegsnoten wetteiferten jetzt rund 400 Voltigierer in zehn Prüfungen beim Turnier des RV Altes Amt Dielingen in Stemwede-Drohne. Die Führung im Kids-Cup übernahm nach der ersten Wertung Vorjahressieger Volmerdingsen.

Die Mannschaften des VV Volmerdingsen um Trainerin Martina Lachtrup traten in der Drohner Reithalle in Qualität und Quantität stark auf. Für die entscheidenden Punkte im Kids-Cup sorgte das Team 4 auf Herr Pferd in der Abteilung „kombinierte Galopp-Schritt-Breitensportgruppen“. Platz zwei in der Neuauflage des Kreispokals für Nachwuchsvoltigiergruppen übernimmt der RV Altes Amt Dielingen. Es folgen die Voltigierer des RFV Wehdem-Oppendorf.

Bei den Leistungsgruppen am stärksten besetzt war mit fünf Teams der Wettbewerb der L-Gruppen, die noch dazu alle aus dem Kreis Minden-Lübbecke kamen. Nach getrennter Vorstellung von Pflicht und Kür setzte sich die achte Mannschaft des RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft durch. Sie voltigierte auf Don Rubin an der Longe von Sabine Schnake. Platz zwei ging an den RFV Wehdem-Oppendorf. Für das Team um Trainerin Michelle Hodde auf dem Pferd Valeur di Giorno war das Turnier ein letzter Test vor den Westfälischen Junior-Meisterschaften am Wochenende in Brakel. Dort ist die Mannschaft im Nachwuchsförderpreis startberechtigt.

Dritter wurde die vierte Mannschaft der RVG Bad Oeynhausen auf Bopper an der Longe von Marina Hoge. Mit nur einem Tausendstel Abstand landeten die Voltigierer des RV Pr. Ströhen auf Rang vier. Vorgestellt wurden sie von Karen Klampermeier auf Cruzador. Platz fünf übernahm Gastgeber Drohne. Die dritte Mannschaft voltigierte auf Ludvig an der Longe von Nicole Schmedt.

Mit dem Kids-Cup geht es weiter beim Voltigierturnier des RV Bierde-Lahde-Neuenknick am 20./21. Juni. Das Finale findet im November in Oppendorf statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Kommentare