Uchtmann und Unlandherm wechseln zurück

Rückschlag für Levern

+
Zurück zum SV Wimmer: Nico Uchtmann. ·

Levern - Rückschlag für die Personalplanungen von Fußball-A-Ligist TuS Levern. Die erst zu Saisonbeginn zum TuS gewechselten Spieler Nico Uchtmann und Sebastian Unlandherm verlassen den Verein bereits zur Winterpause und gehen zurück zum SV Wimmer.

„In Anbetracht der Tatsache, dass der Vater von Nico den abstiegsbedrohten Heimatverein der beiden Spieler als Trainer übernimmt, muss man den Wechsel in irgendeiner Weise verstehen, zumindest akzeptieren“, erläutert Leverns Spielertrainer Holger Binder. „Für uns macht es die Geschichte natürlich nicht einfacher“, ergänzt Binder, der mit dem TuS Levern auf Platz 14 der Tabelle überwintert. · ag

Das könnte Sie auch interessieren

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Kommentare