Männer des TuS Wehe gewinnen gegen Löhne

„Riesenlast abgefallen“

Andre Ihlenfeld (l.) kam für den verletzten Jochen Clemens ins Spiel – und machte seine Sache gut. - Foto: Pollex

Wehe - Die Handball-Männer des TuS Wehe haben einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf in der Handball-Landesliga gelandet. Das Team von Trainer Marcel Ihlenfeld gewann das erwartet hitzige Heimspiel gegen die HSG Löhne-Obernbeck mit 25:22 (12:11). „Von uns ist eine Riesenlast abgefallen“, sagte Ihlenfeld nach dem Spiel. „Es ging hier heute um alles.“

Das Spiel gegen Löhne-Obernbeck hatte der Trainer im Vorfeld als „Schicksalsspiel“ ausgegeben. Wehe steckt als Tabellenelfter noch mitten im Abstiegskampf – Löhne war Vorletzter.

„Es war kein schönes Spiel“, sagte Ihlenfeld. Vielmehr war es eine Abwehrschlacht. Seine Mannschaft habe den Kampf angenommen, die 6:0-Abwehr der Weher habe laut ihrem Trainer „vorzüglich“ geklappt. Weil das Tempospiel nach vorne allerdings nicht lief, wie es sollte, mussten sich die Weher meist mit knappen Vorsprüngen genügen. Die Weher lagen in der ersten Halbzeit nur beim 0:1 hinten. Fünf Minuten vor Halbzeitende schaffte Wehe eine Vier-Tore-Führung – aber Löhne kämpfte sich bis zur Pause auf ein Tor heran.

In der zweiten Hälfte lagen die Weher dauerhaft mit zwei oder drei Toren vorn. Der Treffer von Steffen Lohmeier zum 25:22 nur Sekunden vor Ende könnte sich noch als wichtig herausstellen. Wenn es hart auf hart kommt und Wehe mit Löhne im Abstiegskampf punktgleich stehen sollte, würde Wehe den dann entscheidenden direkten Vergleich gewinnen. Löhne hatte das Hinspiel nur mit zwei Toren Unterschied gewonnen.

Eine schlechte Nachricht gab es für die Weher aber noch: Jochen Clemens stürzte bei einem Zweikampf und verletzte sich. Eine Diagnose steht noch aus. Andre Ihlenfeld ersetzte ihn mit einer guten Leistung. - han

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Kommentare