TVR-Senioren haben Altersklasse gewechselt

Rahdener Damenteam jetzt auf Bezirksebene

+
Mit dem TV Rahden jetzt bei den Herren 70 im Einsatz: Hermann Behring (r.) und Werner Kreft. ·

Rahden - Die Tennis-Senioren des TV Rahden haben die Altersklasse gewechselt. Sie schlagen nun in der Herren 70-Ostwestfalenliga auf, die sie am 7. Mai mit einem Heimspiel gegen den ESV Minden eröffnen.

Die Rahdener Routiniers schicken ihr bewährtes Team ins Rennen. Gemeldet sind Wilhelm Blomenkamp, Werner Kreft, Wolfgang Blaschke, Hans-Joachim Straßburg, Hermann Behring, Konrad Riemer, Henning von Eichel-Streiber, Karl-Heinz Vergenz und Jan Kok.

Erfreulich ist, dass der TV Rahden mit seinem jungen Damenteam mit einer weiteren Mannschaft auf Bezirksebene vertreten ist. Das Kreismeister-Team mit den Schlottmann-Schwestern Rabea und Janine versucht als Aufsteiger, nun auch in der Bezirksklasse mitzuhalten. Das Auftaktspiel führt am 4. Mai zum TC Hiddenhausen II, ihr erstes Heimspiel haben die Schützlinge von Gunnar Hildebrand dann am Sonntag, 11. Mai, gegen den TC GW Paderborn. · ag

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Kommentare