Pieczkowski und Langhans: Anzeichen für Wechsel

Vor dem Abgang?

+
Die Zeichen stehen auf Abschied: TuS N-Lübbeckes Rückraumspieler Niclas Pieczkowski wird mit dem SC Magdeburg in Verbindung gebracht.

Lübbecke - Er kam erst im vergangenen Jahr zum Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke, doch es scheint, als würde Niclas Pieczkowski ihn im Sommer 2016 schon wieder verlassen. Auf ein Anschlussangebot für seinen dann auslaufenden Vertrag hat der Rückraumspieler bislang nicht reagiert. Pieczkowski wird inzwischen mit dem SC Magdeburg in Verbindung gebracht.

Auch bei Gabor Langhans verdichten sich die Anzeichen, dass der den TuS N-Lübbecke zum Saisonende verlässt. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2017, gilt allerdings wie bei allen anderen Spielern ohnehin nur für die erste Bundesliga, in deren Tabelle der noch sieglose TuS auf dem letzten Tabellenplatz rangiert.

Ein Abgang steht mit Jens Schöngarth bereits fest fest. Der Rückraumspieler wechselt bekanntlich im Sommer 2016 zu FA Göppingen, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat.

DK

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Kommentare