RV Pr. Oldendorf und RV Destel beim Kreisreiterball als Cup-Sieger geehrt

Siegerehrung im feinen Abendkleid

+
Siegerehrung im Merkur-Cup: Sina Treichel (Gauselmann) gratuliert der Mannschaft des RV Pr. Oldendorf mit Christin Dedert, May-Britt Jahr, Antonia Minnich, Henrik Hüsemann, Sarah Blase, Annika Bergmeier, Ann Kathrin Wilmsmann und Laura Charlotte Brand. Fotos (3): Pollex

Lübbecke - Von Sonja Rohlfing. Nachdem sie einmal ausgesetzt haben, waren die Pferdesportler des RFV St. Georg Pr. Oldendorf 2014 in der Gesamtwertung des Merkur-Cups wieder auf der Siegerstraße unterwegs. Feiern ließen sie sich dafür jetzt noch einmal vor großer Kulisse auf dem Kreisreiterball im Gasthaus „Im Loh“ in Frotheim. Über den Gesamtsieg im G.U.T.-Cup strahlten dort außerdem die jungen Amazonen vom RV Destel.

Mit zwei zweiten Plätzen startete Pr. Oldendorf in Pr. Ströhen in den Merkur-Cup. Zwei Siege in Destel und ein erster Platz in der letzten Springprüfung beim Herbstturnier des RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft machten den Sieg in der Gesamtwertung perfekt. 174 Punkte sammelten Annika Bergmeier, Laura Charlotte Brand, Christin Dedert, Antonia Minnich, Ann Kathrin Wilmsmann, Sarah Blase, Henrik Hüsemann und May-Britt Jahr bei diesem schönen Teamerfolg.

Platz zwei ging an Vorjahressieger Oberbauerschaft. Bei den Turnieren in Pr. Ströhen, Gehlenbeck, Destel und Oberbauerschaft erreichten Sabrina Nicolai, Andrea Niemjetz-Hampel, Friederike Schöneberg, Eva Thomaschky, Sina Tiemann, Alina Bethke, Joelle Krieger, Jan Lösche, Alexandra Moser und Achim Ostermeyer 164 Punkte. Platz drei mit 161 Zählern ging an den RV Destel mit Chiara Dannappel, Svenja Hennerkes, Tanja Klasing, Franziska Kunz, Nicole Meinders, Lena Redecker, Annalena Sommer, Kerstin Westerkamp, Maya Behnke, Carolin Czech, Stefani Gieselmann, Dietmar Holle, Sina Rosengarten, Heinz-Günter Schäfer und Rabea Wankelmann.

Pr. Oldendorf auch

im Spring-Cup vorn

Im separat gewerteten Spring-Cup siegte mit 88 Punkten ebenfalls Pr. Oldendorf. Platz zwei ging an die Minden-Lübbecker RSG (87 Punkte). Dritter wurde der RV Destel (82 Punkte). Im Dressur-Cup hatte die RSG Holzhausen II die Nase vorn (87 Punkte). Zweiter wurde Pr. Oldendorf (86) gefolgt mit nur einem Punkt Abstand vom RV Oberbauerschaft (85).

Den Weg zum obersten Podestplatz im G.U.T.-Cup ließen sich Alina Beste, Frederike Blömker, Lea Sophie Hageböke, Jennifer Hauptfleisch, Lara Kutsche, Melisa Löchert und Lena Schmidt vom RV Destel auch im Finale nicht verbauen. Den Gesamtsieg machten sie mit einem ersten Platz in der Dressur und einem zweiten im Springen beim Herbstturnier des RV Holzhausen-Heddinghausen endgültig fest. Auf 227 Punkte kamen die Amazonen aus dem Nordkreis insgesamt.

219 Punkte und damit Platz zwei erreichte der RV Oberbauerschaft. An den Start gingen Isabel D. Bernhardt, Stefanie Broich, Teresa Marohn, Alica Schorlemmer, Mietje Weichelt, Jan-Niklas Räfle und Jessica Struckmeier. Dritter wurde die Minden-Lübbecker RSG mit 215 Zählern.

Auch im G.U.T.-Cup Springen siegte der RV Destel mit 114 Punkten und verbuchte damit eine weitere Ehrung. Punktgleich dahinter landeten die Minden-Lübbecker RSG und der RFV Hille. Beide Vereine erreichten 111 Punkte. Den Dressur-Cup gewann der RFV Espelkamp mit 115 Punkten. Dahinter platzierten sich Oberbauerschaft (114) und Destel (113).

Geehrt wurden auf dem Reiterball ferner Jandrik Markus Tech vom RFV Holzhausen-Heddinghausen für seinen Beitrag zum Sieg des Teams Westfalen im Wettkampf um die „Goldene Schärpe Pferde“, Annika Koch vom RFV Porta Westfalica Linken-Mühle für ihre Silbermedaille im Westfälischen Nachwuchschampionat in der Dressur sowie das Juniorteam vom RFV Wehdem-Oppendorf. Die Voltigierer Nathalie Döhnert, Tabea Hoffmann, Charlotte Bosse, Nele Tomesch, Julia Klamor und Neele Angelbeck erreichten auf dem Pferd No Doktors mit Trainerin Antje Döhnert an der Longe eine Silbermedaille bei der Landesmeisterschaft. Dort gab es für Nathalie Döhnert im Einzelvoltigieren sogar Gold.

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kommentare