Niklas Pieczkowski erhält Zwei-Jahres-Vertrag

Neuzugang bietet Möglichkeiten

+
Sieht beim TuS N-Lübbecke gute Chancen für seine Entwicklung: Niklas Pieczkowski. ·

Lübbecke - Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke setzt den unter Trainer Dirk Beuchler eingeschlagenen Weg, mit jungen deutschen Spielern zu arbeiten, fort. Niclas Pieczkowski, 23-jähriger Rückraumspieler von Zweitligist TuSEM Essen, wechselt im Sommer zum TuS und erhält dort einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

„Niclas hat schon in der letzten Spielzeit beim TuSEM in der 1. Bundesliga gezeigt, was er kann. Er entspricht unserem Anforderungsprofil und ist jemand, der gut zu dem passt, was wir in Lübbecke aufbauen wollen“, betont TuS-Trainer Dirk Beuchler, der schon jetzt viel von dem 23-Jährigen hält: „Er ist physisch sehr stark, dynamisch und variabel einsetzbar. Er kann im Rückraum auf der Mitte oder links spielen und im Innenblock verteidigen. Mit ihm bekommen wir viele neue Möglichkeiten.“

Niclas Pieczkowski wurde am 28. Dezember 1989 in Hagen geboren und kam durch seine Familie zum Handball. Von seinem Heimatverein Letmather TV ging er über den HTV Sundwig/Westig zum VfL Eintracht Hagen. Hier spielte er nach der A-Jugend mit den Senioren in der Regionalliga West, ehe er 2010 zum TuSEM Essen in die 2. Bundesliga wechselte. Dort entwickelte sich der 1,93 Meter große Rechtshänder zum Stammspieler und Leistungsträger. Sein größter sportlicher Erfolg war 2012 der Aufstieg in die 1. Bundesliga, aus der Essen aber direkt wieder abstieg. Am Ostersonntag dieses Jahres war er beim Heimspiel der Essener gegen den TuS N- Lübbecke mit neun Treffern bester Torschütze.

„Mein Ziel war es, wieder im Oberhaus zu spielen. Jetzt möchte ich mich etablieren und zu einem gestandenen Erstligaspieler werden“, erklärt Pieczkowski, der in Dortmund Wirtschaftsingenieurwesen studiert. „Ich hatte sehr gute Gespräche mit Dirk Beuchler und sehe beim TuS die besten Chancen für eine gute Entwicklung, auch weil dort neben vielen jüngeren auch noch erfahrene Profis spielen, von denen ich sehr viel lernen kann.“

Abschied von Niemeyer

wird konkreter

Niklas Pieczkowski ist nach Kreisläufer Christian Klimek (TSG Ludwigshafen-Friesenheim) der zweite Neuzugang des TuS N-Lübbecke, bei dem damit die Trennung von Arne Niemeyer und Pawel Niewrzawa konkreter wird. Zudem suchen die Lübbecker nach einem Rechtsaußen anstelle des nach dieser Saison nach Balingen zurückkehrenden Dennis Wilke. · fbr/ag

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Kommentare