Erfolgreiche Prüfung in Taekwon-Do-Sparte des FC Oppenwehe / Ann-Kathrin Merle trägt rot

Neue Farben für die Gürtel

+
Die Schützlinge von Stefan Lange können sich über neue Gürtelfarben freuen. ·

Oppenwehe - Kurz vor Ostern fand in der Taekwon-Do-Sparte des FC Oppenwehe eine Gürtelprüfung in dieser koreanischen Kampfsportart statt. Abgenommen wurde die Prüfung von den Trainern Stefan Lange und Frits Butters-Ruben.

20 Prüflinge mussten ihr gelerntes Können und Wissen rund um das Taekwon-Do in einer zweistündingen Prüfung unter Beweis stellen – dies gelang ihnen mit Erfolg. Hierbei ist zu beachten, umso dunkler die Gürtelfarbe wird, desto umfangreicher und niveauvoller wird auch die jeweilige Leistung.

Ihre erste Prüfung zum weiß-gelben Gurt haben bestanden: Merve Köle, Gülbahar Tas, Eren Aktan, Nick Klingsiek, Niklas Buck, Michel Spreen und Linus Bierenriede. Ihre zweite Prüfung haben Joel Bormann, Hakan Arslan und Enes Gürleyen hinter sich und dürfen nun den gelben Gürtel tragen. Edgar Ergart trägt nun den gelb-grünen Gürtel und Jenny Summann den grünen Gürtel. Ihre Prüfung zum grün-blauen Gürtel haben Sarah Balango, Lia Klingsiek, Marek Sommerfeld, Amira Meier und Josephine Nagel erfolgreich bestanden. Jana-Marie Gliffe darf nun den blauen Gürtel tragen. Shari Jakobmeyer bestand ihre Prüfung zum blau-roten Gürtel und Ann-Kathrin Merle ist nun stolze Inhaberin des roten Gürtels. · DK

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Kommentare