Martin Lange unterstützt Tochter beim „Youngster Cup“/„Julia ist gut drauf“

Hamburger Derby statt Pr. Ströhen

+
Auf dem Sprung: Martin Lange startete diesmal nur am Dienstag und Mittwoch beim Himmelfahrt-Turnier.

Pr. Ströhen - Einen treuen Gast des Pr. Ströher Himmelfahrt-Reitturniers suchte man in diesem Jahr als Teilnehmer in den Starterlisten der M- und S-Prüfungen auf dem Springplatz vergeblich. Martin Lange, der – obwohl vom benachbarten RFV Ströhen – auf der Reitsportanlage an der Aue Lokalmatador-Status genießt, war in der 84. Auflage des Traditionsturniers nur in den Jungpferdeprüfungen am Start. Das hatte auch einen guten Grund.

Beim Hamburger Derby vom 13. bis 17. Mai startet seine Tochter Julia auf Chacco R im „Youngster Cup“, einer internationalen Prüfung für sieben- und achtjährige Pferde. Dorthin lässt die Familie die 29-jährige Pferdewirtschaftsmeisterin und Industriekauffrau natürlich nicht allein fahren.

„Aber die jungen Pferde müssen auch in Gang gebracht werden“, erklärt Martin Lange, warum er trotzdem zu Springpferdeprüfungen beim Himmelfahrt-Turnier genannt hat. Mittwochmittag hat er seine Aufgaben in Pr. Ströhen mit einem Sieg im Sattel der fünfjährigen Stute Quassel in einer Springpferdeprüfung Kl. L erledigt. „Die Koffer sind schon gepackt“, merkt er kurz vor der Abfahrt Richtung Hamburg an. „Ich fahre mit meiner Frau hinterher. Julia und ihre Schwester sind schon in Ruhe mit dem Pferd vorgefahren.“

Zum Top-Event in Hamburg begleitet er seine Tochter mit gutem Gefühl. Erst vor kurzem hat die Reiterin mit dem achtjährigen Fuchs von Chacco-Blue/Arpeggio aus der Zucht von Wilhelm Rohlfing aus Ströhen ein S*-Springen in Hildesheim gewonnen. „Das Pferd ist gut in Schuss und Julia ist gut drauf“, berichtet Martin Lange. „Wir freuen uns, dass wir in Hamburg reiten können.“ Das Derby in Klein-Flottbeck, das Kultstatus in Hamburg genießt und legendär in Europa ist, lockt Jahr für Jahr die Weltelite in die Hansestadt. In diesem Jahr werden Reiter aus mehr als 20 Nationen mit über 500 Pferden vor mehreren zehntausend Zuschauern im Stadion ihr Können zeigen.

sor

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Kommentare