Lembruch und Brockum weiter

Oppendorf - SV Friesen Lembruch und TSV Brockum sind die ersten beiden Mannschaften, die sich im Stemweder Berg Pokal der Seniorenfußballer für das Halbfinale am kommenden Sonntag, 28. Juli, qualifiziert haben.

Lembruch setzte sich am Montagabend auf dem Sportplatz des gastgebenden TuS Oppendorf nach einem 2:2 im folgenden Elfmeterschießen gegen den TuS Dielingen durch, letzterer war mit seiner zweiten Mannschaft angetreten. Im zweiten Spiel des Abends unterlag Gastgeber TuS Oppendorf dem TSV Brockum mit 1:5. · ag

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Kommentare