Landesliga: Weher Handballer trumpfen groß auf: 34:23 gegen Detmold

Marcel Ihlenfeld: „Saugeiles Spiel“

+
„Ich bin heute der stolzeste Trainer der Landesliga“, sagte Marcel Ihlenfeld nach dem überzeugenden Sieg seiner Weher Handballer gegen Detmold.

Wehe - Nach dem Zittersieg am vergangenen Wochenende forderte Marcel Ihlenfeld jetzt eigentlich nur einen zweiten Schritt in die richtige Richtung. Doch seine Landesliga-Handballer vom TuS Wehe machten stattdessen einen Riesensprung: Das abstiegsbedrohte Team gewann gestern hochüberlegen mit 34:23 (17:11) gegen den Tabellendritten SG Handball Detmold. „Ein saugeiles Spiel“, freute sich Trainer Ihlenfeld nach dem Erfolg.

Die ersten zehn Minuten war das Spiel noch ausgeglichen (5:5). Dann zog Wehe bis zur 17. Minute auf 11:5 davon. Schlüssel zum Erfolg war unter anderem die starke Defensivarbeit von Armin Hensel, der den sonst überragenden Jasmin Baltic kurz nahm, bis der sich resignierend an den Kreis zurückzog. Danach wechselte Wehe auf eine 6:0-Deckung. Der TuS zog zwischenzeitlich mit sieben Toren Abstand davon und ging mit 17:11 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit kam Detmold in der 50. Minute noch einmal auf 21:25 heran. Doch Wehe ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und spielte unter Regie von Jonas Bruhn weiter konzentrierte Angriffe. Auch Keeper Markus Hartlage hatte einen bärenstarken Tag, parierte insgesamt 20 Bälle.

Die Weher sind im Abstiegskampf noch nicht aus dem Schneider, haben aber jetzt in der Tabelle Eintracht Oberlübbe hinter sich gelassen und sich auf Rang elf verbessert. „Wir müssen jetzt hart weiter trainieren“, sagt Ihlenfeld.

TuS Wehe: Hartlage, Lintelmann – Hesse (1), Wegner (6), J. Clemens (5), Tinnemeier (8), Sprado, M. Clemens (2), Hodde (1), Hensel (2), J. Bruhn (7), A. Ihlenfeld, F. Bruhn (1), Hübner (1).

han

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Kommentare