OTSV Pr. Oldendorf hatte zum Jugend-Cup 2014 eingeladen / SSV mit zwei Teams dabei

Jugend-Volleyball der Gewinner

+
Die Schützlinge von Claudia Böhne und Shari Reinberger waren mit zwei Teams vertreten. Es spielten: Daliyah Kasger, Deborah Heggemeier, Jolina Grote, Denise Böhne, Stine Kümper, Annalena Möller, Ronja Asche, Hanna Knefel und Doreen Heggemeier.

Minden-luebbecke - PR. OLDENDORF · Der Gewinner stand eigentlich schon vorher fest: Der Jugend-Volleyball. Den stellte der OTSV Pr. Oldendorf bei seinem jetzt schon zum zehnten Mal veranstalteten Jugend-Cup in den Mittelpunkt. Mit dabei waren auch zwei Mannschaften des SSV Pr. Ströhen.

In den beiden Dreifachsporthallen in Pr. Oldendorf wurde wieder ordentlich gepritscht und gebaggert. Einige Mannschaften reisten aus der näheren Umgebung an, andere nahmen weitere Wege für den beliebten Jugend-Cup des OTSV in Kauf. Die weitesten Anreisen hatten RC Sorpesee aus dem Sauerland und das Team des USC Braunschweig.

Der OTSV gab auch den kleinen Volleyballern eine Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln. Die Gruppe der E-Jugend erlebte zu großen Teilen ihr erstes Punktspiel. Besonders erfolgreich war dies für die Mannschaft des TV Löhne, aber auch die Talente des SSV Pr. Ströhen auf Rang zwei freuten sich über ihre ersten Erfolgserlebnisse. Claudia Böhne und Shari Reinberger waren in Oldendorf mit zwei Nachwuchsteams vertreten.

Bei den E-Jugendlichen gab es außerdem die Gruppe der Fortgeschrittenen. Hier setzten die Talente von Gastgeber OTSV Pr. Oldendorf das Erlernte erfolgreich um, zeigten Aufschläge von oben und auch schon die ersten Angriffsschläge. Der OTSV holte sich hier die ersten beiden Plätze vor Bonneberg und Pr. Ströhen.

Die heiß begehrten T- Shirts, die es beim Turniersieg zu gewinnen gab, gingen bei den männlichen „Kids“ an den TSV Oerlinghausen (vor VfL Lintorf II, Lintorf I und Pr. Oldendorf).

Die meisten Teilnehmer gab es bei den Turnieren der älteren Mädchen. Hier überzeugten vor allem die Teams des RC Sorpesee. „Es war deutlich zu erkennen, dass in Sorpesee hochklassig Volleyball gespielt wird und die Jugendarbeit im Fokus steht“, lobten Dana Dieckmann und Katharina Isotow vom Organisationsteam des OTSV. Sowohl bei den U16- als auch bei den U18-Mädchen behielten die Gäste aus dem Sauerland die Oberhand. In beiden Klassen konnten sich die Pr. Oldendorferinnen über den zweiten Platz freuen, wobei die Stimmung im Endspiel gegen Sorpesee besonders gut war. · iso/ag

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Kommentare