Heute Abschlusstag mit Finals beim Ulderup-Jugendtennisturnier in Dielingen

Christian Böhnke muss was tun für sein Geld

+
Befreundete Konkurrentinnen: Pauline Lübker (v.l.), Lea Middendorf, Nele Mylius, Maike Kahmann, Ann-Christine Lübker und Anna-Lena Harting.

Dielingen - Von Andreas Gerth. In Anlehnung an den Geldpreis, den es beim heute endenden 24. Dr. Ing. Jürgen-Ulderup-Jugendtennisturnier im Wettbewerb der U21-Junioren zu gewinnen gibt, könnte man sagen: Christian Böhnke musste etwas tun für sein Geld. Der Turnierfavorit vom TV Espelkamp benötigte am Donnerstag Nachmittag im Match gegen Henrik Onken vom TC Bad Essen den Tiebreak, um sich durchzusetzen und den Einzug ins Halbfinale perfekt zu machen. Die Endspiele und die Siegerehrung mit allen Teilnehmern sind heute Nachmittag die abschließenden Höhepunkte beim Stelldichein der Tennis-Talente in Dielingen.

Der 16-jährige Henrik Onken, der vor zwei Monaten bei den Espelkamp Open die U16-Klasse gewinnen konnte, verkaufte sich am Donnerstag im Match des Tages auf dem Center Court vor dem Dielinger Clubheim äußerst teuer, und Christian Böhnke pustete erst einmal kräftig durch, nachdem er die umkämpfte Vorrundenpartie mit 6:4 und 7:6 gewonnen und einen dritten Satz vermieden hatte. Von dem war Onken beim Stand von 6:6 im Tiebreak nur zwei Punkte entfernt.

Mit Interesse verfolgt wurde diese Partie auf der Terrasse vor dem Dielinger Clubhaus übrigens auch von Heinz Petermann und dessen Frau Inge. Nach dem Tod von Dr. Jürgen Ulderup im April 1991 hatte Heinz Petermann die Initiative ergriffen und noch im selben Jahr das Jugendturnier in Dielingen ins Leben gerufen. Seitdem wird es alljährlich auf der Anlage des TC Dielingen in Gedenken an den Vereinsgründer ausgespielt und von der Ulderup-Stiftung unterstützt.

Übersichtlich war der Verlauf in der anderen Gruppe der U21-Junioren, wo nach einer Absage nur ein Spiel zu absolvieren war. Hier behielt Hendrik Belde vom TC Bad Essen die Oberhand, doch auch der unterlegene Lokalmatador Dominik Marr vom TC Dielingen schaffte den Sprung ins Halbfinale.

Bei den U21-Juniorinnen läuft alles auf einen Erfolg von Lea Middendorf vom TC Dinklage hinaus. Für die anderen Teilnehmerinnen – Ann-Christine und Pauline Lübker vom TSV Brockum, Nele Mylius (TC Rödinghausen), Anna-Lena Harting (TV Vechta) und Maike Kahmann (TC Bad Essen) – geht es um die Plätze.

Heute geht es auf der Anlage an der Reiniger Straße in die Schlussrunde. Dabei könnte der junge Dielinger Justus Borchardt für einen Heimsieg sorgen. Das beim TV Espelkamp trainierende Talent steht bei den Jungen U12 im Finale nach einem Zwei-Satz-Erfolg im Halbfinale gegen Benjamin Willenbrink vom TC Damme. Sein Gegner ist Vorjahressieger Marlon Winter vom TC Damme, der sich im Halbfinale gegen Max-Ole Kleffmann vom TV Rahden durchsetzte. Das Finale in der Klasse U18 bestreiten Lennart Schuster vom Lübbecker TC und David Milosevic vom TC Bad Essen.

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Kommentare