Heute Abend vier Spiele/Lübbecke Favorit

Zweiter Versuch im Kreispokal

+
Anlauf zum nächsten Sieg mit dem FC Lübbecke: Michael Swierczewski.

Lübbecke - Zweiter Versuch im Kreispokal: Nach den wegen heftiger Regenfälle ins Wasser gefallenen Partien im „Barre-Bräu-Pils-Pokal“ soll heute Abend ein neuer Versuch unternommen werden. Vier der fünf ausgefallenen Zweitrundenpaarungen stehen an.

Das erste um 18.30 Uhr zwischen dem FC Lübbecke und SV Schnathorst. Die Lübbecker legten am Samstag beim 6:0 im Derby gegen Blasheim einen starken Auftritt hin, der ihnen heute auf eigenem Platz gegen den A-Liga-Aufsteiger die Favoritenrolle beschert.

Die Partien zwischen VfL Frotheim und BW Oberbauerschaft sowie HSC Alswede und SC Isenstedt beginnen um 19 Uhr. Das Duell VfL gegen BWO gab es vor einer Woche in der Meisterschaft schon einmal, da behielten die Frotheimer knapp mit 1:0 die Oberhand. Eindeutiger ist die Rollenverteilung zwischen den in die Kreisliga C abgestiegenen Alswedern und dem aus der Bezirksliga kommenden ISC.

Außerdem bekommt es heute Abend A-Ligist TuS Gehlenbeck mit dem Bezirksligisten FC Preußen Espelkamp zu tun. In Gehlenbeck erfolgt der Anstoß erst um 19.45 Uhr.

ag

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Kommentare