Handball-Bundesliga: TuS N-Lübbecke erwartet schweres Spiel in Balingen

Ein heißer Tanz auf sehr dünnem Eis

+
Zum Zuschauen verdammt: Arne Niemeyer fällt mit einer Knieverletzung aus. ·

Lübbecke - Es geht wieder los. Lokalmatador TuS N-Lübbecke startet heute Abend in den zweiten Saisonteil der Handball-Bundesliga. Lockeres Einspielen ist nicht; beim Tabellenvorletzten HBW Balingen-Weilstetten erwartet das Team von Trainer Dirk Beuchler ein heißer Tanz und ein Gegner im Abstiegskampf.

Die Vorbereitung...

verlief bescheiden. Von den vier Testspielen gegen Hamm (34:32), Nordhorn-Lingen (21:25), TBV Lemgo (29:29) und Melsungen (32:32) konnte nur eines gewonnen werden. Arne Niemeyer und Jens Schöngarth konnten gar nicht oder nur bedingt trainieren. Drago Vukovic weilte bei der EM in Dänemark, wo er bei den Kroaten fast nur auf der Bank saß und als Vierter gefrustet nach Lübbecke zurückkehrte.

Der erste Gegner...

ist Tabellenvorletzter und hat zur Rückrunde in Markus Gaugisch einen neuen Trainer bekommen. „Balingen versucht alles, um den Abstieg zu verhindern. Die Halle wird voll werden, ich rechne mit einem emotionalen Spiel und damit, dass wir ordentlich auf die Mütze bekommen werden“, so Beuchler vielsagend.

Die Personaldecke...

hat Trainer Dirk Beuchler mit einem Tanz auf sehr dünnem Eis verglichen. Arne Niemeyer (Knie) fehlt auf unbestimmte Zeit, Achillesferse Nummer zwei ist die Schulter von Jens Schöngarth. „Ich denke, er ist auf einem guten Weg“, macht Beuchler diesbezüglich in Optimismus. Akteure wie Drago Vukovic oder Ales Pajovic werden 60 Minuten durchspielen müssen.

Trotzdem hat man sich beim TuS N-Lübbecke gegen eine Nachverpflichtung entschieden. „Ein neuer Spieler müsste charakterlich und finanziell reinpassen. Er muss deutsch sprechen können, schnell unser Spielsystem beherrschen und bereit sein, nur für fünf Monate zu unterschreiben, weil der Kader für die nächste Saison so gut wie steht. Aufgrund dieser Faktoren, die bei einer Nachverpflichtung allesamt passen müssen, haben wir uns dagegen entschieden. Wir werden die nächsten zwei Monate ohne Niemeyer überstehen müssen und auch danach mit den Leuten klarkommen, die wir haben“, erklärt Trainer Dirk Beuchler.

Die Ziele...

für den zweiten Saisonteil wollen Trainer Dirk Beuchler und Teammanager Zlatko Feric nicht an einem konkreten Tabellenplatz festmachen. „Mit Ausnahme der Ausrutscher gegen Balingen und im Pokal gegen Lemgo haben wir eine konstante Hinrunde gespielt und 19 Punkte geholt. Ziel ist es jetzt, 30 Punkte und mehr zu erreichen. Ob das dann für den achten, neunten, zehnten oder elften Platz reicht, muss man sehen.“ Wichtiger Faktor in Beuchlers Rechnung sind die Heimspiele. „Davon haben wir in der Rückrunde noch sieben, sechs davon wollen wir gewinnen!“ Bis auf Kiel seien alle Gegner schlagbar, die in die Merkur-Arena kommen. „Auch auswärts werden wir noch das ein oder andere Pünktchen holen“, ist der TuS-Coach überzeugt.

Der Geburtstag...

des Trainers am Sonntag wird erst einmal hintan gestellt. „Wenn wir am Samstag in Balingen gewinnen, ist der Trainer zufrieden und gibt gerne einen aus“, lacht (der noch 42-jährige) Dirk Beuchler.

Mehr zum Thema:

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Kommentare