Fußball-Kreisliga-A: Holzhausen könnte Meisterschaft fix machen

SuS feiert, wenn Dielingen mitspielt

+
Abklatschen nach dem Gewinn der Meisterschaft? Das würde Kreisliga-A-Spitzenreiter SuS Holzhausen am liebsten schon morgen tun.

Wehdem - Verfolger TuS Dielingen hat dem Tabellenführer der Fußball-Kreisliga-A, SuS Holzhausen, schon zur Meisterschaft gratuliert, doch fix ist dessen Aufstieg in die Bezirksliga noch nicht. Das könnte sich ändern, wenn die Mannschaft von Trainer Jörg Bohlmann morgen (Anstoß 15 Uhr) beim FC Lübbecke gewinnt. Gewinnt Dielingen gleichzeitig zuhause nicht gegen den TuS Gehlenbeck, ist den Holzhausenern der Titel auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen. Selbst bei einem Sieg hätte Dielingen angesichts eines Zwölf-Tore-Rückstands und den machbaren Aufgaben Holzhausens gegen den SSV Pr. Ströhen und beim VfL Frotheim aber nur noch sehr theoretische Chancen auf die Meisterschaft.

Angesichts der Ausgangslage haben sich die Dielinger mit ihrem zweiten Tabellenplatz abgefunden. Für sie geht es nun darum, sich vor allem in den beiden Heimspielen morgen und am letzten Spieltag gegen den SC BW Vehlage mit einer ordentlichen Leistung in die Sommerpause zu verabschieden.

Ohne Druck kann der SSV Pr. Ströhen in sein Heimspiel gegen Türk Gücü Espelkamp gehen. Während der SSV die Klasse halten wird, brauchen die Espelkamper dringend Punkte gegen den Abstieg. Gleiches gilt für den SV Hüllhorst, der nur einen Punkt über dem Strich steht und morgen bei TuRa Espelkamp aufläuft. Der BSC Blasheim (beim TuS Tengern II) und VfL Frotheim (zuhause gegen BW Oberbauerschaft) sind ebenfalls noch nicht durch, haben im Abstiegskampf aber die besten Karten. „Nur“ um die Ehre geht es im Espelkamper Duell zwischen dem VfB Fabbenstedt und den SC BW Vehlage.

mer

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Kommentare