Fußball: 4:0 gewonnen, Tabellenspitze erobert und erneut ohne Gegentor

Eiskalte Dielinger

+
Mit dem TuS Dielingen an die Tabellenspitze gestürmt. David Schmidt (l.) erzielte den Treffer zum 4:0, Stefan Lekon bereitete das 2:0 von Marco Stagge vor. Foto (Archiv): Pries

Dielingen - 4:0 (2:0) gewonnen und die Tabellenspitze erobert: Der TuS Dielingen hat gestern Abend mit dem Heimsieg gegen BW Oberbauerschaft, vor allem aber mit der Art und Weise, wie dieser herausgespielt wurde, ein Ausrufezeichen in der Fußball-Kreisliga A gesetzt. „Das war ein Brett“, lobte Spielertrainer Tom Westerwalbesloh.

Seine Mannschaft zog in der Tabelle nach Punkten mit dem bislang führenden SuS Holzhausen gleich und aufgrund der besseren Tordifferenz sogar vorbei. „Das war ein sehr starkes Spiel von uns. Kompliment an die Truppe, die die taktischen Vorgaben hervorragend umgesetzt und diesmal auch die Torchancen konsequent genutzt hat. Ein gelungener Abend. Wir sind rundum zufrieden“, sprudelten die Worte bei Westerwalbesloh nur so heraus.

Gleichzeitig blieben die Dielinger gestern ein weiteres Mal ohne Gegentor. Die Stoppuhr steht für Torhüter Daniel Bei der Hake jetzt bei 619 Minuten ohne Gegentreffer. Und das, obwohl Innenverteidiger Ali Jakob-Döpke gestern Ende der ersten Halbzeit verletzt ausschied und für das einzige Negativerlebnis des Abends auf Dielinger Seite sorgte.

Passend zu den frostigen Temperaturen präsentierten sich die Dielinger in der ersten Halbzeit eiskalt im Verwerten ihrer Torchancen. BWO hielt zunächst gut dagegen und gab den Gastgebern kaum Platz zum Kombinieren. Dielingen erspielte sich ein Übergewicht, musste aber auf die schnellen Gegenstöße der Gäste aufpassen.

Gleich die erste nennenswerte Torchance bescherte dem TuS Dielingen die Führung. Gästetorhüter Kruse ließ einen Schuss von Marco Stagge nach vorne abklatschen und dort war Orhan Akti zur Stelle – 1:0 (26.).

Dem 2:0 in der 34. Minute ging ein starkes Solo von Ali Jakob-Döpke voraus. Dielingens Verteidiger hatte den Ball erobert, ihn nach vorn getragen und Stefan Lekon bedient, der wiederum dem durchstartenden Marco Stagge auflegte – ein feiner Treffer, der Dielingen auf die Siegerstraße einbiegen ließ. Kurz nach Wiederanpfiff des guten Schiedsrichters Rene-Pascal Wagner fiel schon das 3:0, das der eingewechselte Jannik Varenkamp mit einem Pass auf Torschütze Artur Seibel vorbereitete. David Schmidt mit einem Schuss ins lange Eck traf zum Endstand, der bei zwei Chancen von Stagge noch höher hätte ausfallen können.

ag

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Kommentare