Fußball: Gesucht wird der Sieger des Altkreis-Hallen-Masters/Start am Sonntag um 14 Uhr

Acht Mannschaften noch im Rennen

+
TuRa Espelkamp mit Thomas Epp (v.r.) und Emanuel Olfert ist am Sonntag in der Endrunde in Hüllhorst mit dabei.

Hüllhorst - Gesucht wird der Sieger des Altkreis-Hallen-Masters. Ermittelt wird dieser am morgigen Sonntag, 28. Dezember, in der Hüllhorster Sporthalle.

Für die Endrunde qualifiziert haben sich die Mannschaften des BSC Blasheim, TuSpo Rahden, TuS Tengern und VfB Fabbenstedt, die morgen Nachmittag in der Gruppe 1 spielen, sowie BW Vehlage, TuRa Espelkamp, FC Lübbecke und SV Hüllhorst-Oberbauerschaft, die in der Gruppe 2 versuchen, Erster oder Zweiter zu werden und damit den Sprung ins Halbfinale zu schaffen.

Integriert in das Turnier ist der Hallen-Cup. Bei den zweiten Mannschaften haben sich die Gruppensieger der Vorrunde für das Halbfinale qualifiziert. OTSV Pr. Oldendorf II trifft auf den FC Lübbecke II (17 Uhr) und TuSpo Rahden II bekommt es mit TuS Dielingen II zu tun (17.15 Uhr). Hier gibt es noch ein Spiel um Platz drei (18 Uhr) sowie das Endspiel im Hallen-Cup (18.30 Uhr).

Im Hallen-Masters rollt der Ball ab 14 Uhr. Folgender Verlauf ist vorgesehen: 14 Uhr BSC Blasheim - TuSpo Rahden, 14.15 Uhr TuS Tengern - VfB Fabbenstedt, 14.30 Uhr BW Vehlage - TuRa Espelkamp, 14.45 Uhr FC Lübbecke - SV Hüllhorst-Oberbauerschaft, 15 Uhr BSC Blasheim - TuS Tengern, 15.15 Uhr TuSpo Rahden - VfB Fabbenstedt, 15.30 Uhr BW Vehlage - FC Lübbecke, 15.45 Uhr TuRa Espelkamp - SV Hüllhorst-Oberbauerschaft, 16 Uhr BSC Blasheim - VfB Fabbenstedt, 16.15 Uhr TuSpo Rahden - TuS Tengern, 16.30 Uhr BW Vehlage -SV Hüllhorst-Oberbauerschaft, 16.45 Uhr TuRa Espelkamp - FC Lübbecke.

Halbfinale: Sieger Gruppe 1 - Zweiter Gruppe 2 (17.30 Uhr), Sieger Gruppe 2- Zweiter Gruppe 1 (17.45 Uhr).

Spiel um Platz drei: 18.15 Uhr, Endspiel Hallen-Masters: 18.45 Uhr.

ag

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Kommentare