Stadtpokal in Rahden

1 von 70
Der Fußball-Nachwuchs des TuSpo Rahden ist aus Stadtebene (fast) nicht zu schlagen. Die B-, E-, F- und G-Junioren waren beim Rahdener Stadtpokal wieder einmal eine Klasse für sich. Nur die C-Junioren hatten das Nachsehen. Sie ließen wohl eher unfreiwillig dem Gastgeber TuS Eintracht Tonnenheide den Vortritt. Bei den Altherren holte die Ü32 ebenfalls den Pokal.
2 von 70
Der Fußball-Nachwuchs des TuSpo Rahden ist aus Stadtebene (fast) nicht zu schlagen. Die B-, E-, F- und G-Junioren waren beim Rahdener Stadtpokal wieder einmal eine Klasse für sich. Nur die C-Junioren hatten das Nachsehen. Sie ließen wohl eher unfreiwillig dem Gastgeber TuS Eintracht Tonnenheide den Vortritt. Bei den Altherren holte die Ü32 ebenfalls den Pokal.
3 von 70
Der Fußball-Nachwuchs des TuSpo Rahden ist aus Stadtebene (fast) nicht zu schlagen. Die B-, E-, F- und G-Junioren waren beim Rahdener Stadtpokal wieder einmal eine Klasse für sich. Nur die C-Junioren hatten das Nachsehen. Sie ließen wohl eher unfreiwillig dem Gastgeber TuS Eintracht Tonnenheide den Vortritt. Bei den Altherren holte die Ü32 ebenfalls den Pokal.
4 von 70
Der Fußball-Nachwuchs des TuSpo Rahden ist aus Stadtebene (fast) nicht zu schlagen. Die B-, E-, F- und G-Junioren waren beim Rahdener Stadtpokal wieder einmal eine Klasse für sich. Nur die C-Junioren hatten das Nachsehen. Sie ließen wohl eher unfreiwillig dem Gastgeber TuS Eintracht Tonnenheide den Vortritt. Bei den Altherren holte die Ü32 ebenfalls den Pokal.
5 von 70
Der Fußball-Nachwuchs des TuSpo Rahden ist aus Stadtebene (fast) nicht zu schlagen. Die B-, E-, F- und G-Junioren waren beim Rahdener Stadtpokal wieder einmal eine Klasse für sich. Nur die C-Junioren hatten das Nachsehen. Sie ließen wohl eher unfreiwillig dem Gastgeber TuS Eintracht Tonnenheide den Vortritt. Bei den Altherren holte die Ü32 ebenfalls den Pokal.
6 von 70
Der Fußball-Nachwuchs des TuSpo Rahden ist aus Stadtebene (fast) nicht zu schlagen. Die B-, E-, F- und G-Junioren waren beim Rahdener Stadtpokal wieder einmal eine Klasse für sich. Nur die C-Junioren hatten das Nachsehen. Sie ließen wohl eher unfreiwillig dem Gastgeber TuS Eintracht Tonnenheide den Vortritt. Bei den Altherren holte die Ü32 ebenfalls den Pokal.
7 von 70
Der Fußball-Nachwuchs des TuSpo Rahden ist aus Stadtebene (fast) nicht zu schlagen. Die B-, E-, F- und G-Junioren waren beim Rahdener Stadtpokal wieder einmal eine Klasse für sich. Nur die C-Junioren hatten das Nachsehen. Sie ließen wohl eher unfreiwillig dem Gastgeber TuS Eintracht Tonnenheide den Vortritt. Bei den Altherren holte die Ü32 ebenfalls den Pokal.
8 von 70
Der Fußball-Nachwuchs des TuSpo Rahden ist aus Stadtebene (fast) nicht zu schlagen. Die B-, E-, F- und G-Junioren waren beim Rahdener Stadtpokal wieder einmal eine Klasse für sich. Nur die C-Junioren hatten das Nachsehen. Sie ließen wohl eher unfreiwillig dem Gastgeber TuS Eintracht Tonnenheide den Vortritt. Bei den Altherren holte die Ü32 ebenfalls den Pokal.

Stadtpokal in Rahden

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Tag elf im Dschungelcamp: Honey sucht erst diplomatisch um Vergebung - und wird in die Prüfung geschickt. Zudem werden alle Stars bestraft, außer …
Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Die offizielle Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg begann am Dienstagnachmittag mit dem Presseempfang und anschließender Führung. Gegen 16 Uhr …
Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden