3:1-Sieg im Relegationsspiel gegen TuRa Espelkamp III

VfL Frotheim II bejubelt Aufstieg in die Kreisliga B

+
Die Frotheimer Jungs feiern den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga-B.

Varl - „Nie mehr Kreisliga C“, skandierte der kleine mitgereiste Fanclub des VfL Frotheim II schon während des Spiels. Nach dem Schlusspfiff war klar: Zumindest in der kommenden Saison wird die Frotheimer Reserve in der Fußball-Kreisliga-B spielen.

Mit 3:1 (2:1) setzten sich die Grün-Weißen gestern auf dem Varler Sportplatz im letzten Relegationsspiel gegen TuRa Espelkamp III durch und besiegelten mit ihrem Aufstieg zugleich den Abstieg von Union Varl II aus der B-Liga. Die Varler hatten zwar gegen TuRa gewonnen, waren Frotheim allerdings mit 0:2 unterlegen.

Der Aufstieg ist nicht nur für die Spieler ein großer Erfolg, sondern auch für Trainer Marco Kütemann, der in der abgelaufenen Saison zum ersten Mal überhaupt auf einer Trainerbank saß und gestern seine erste Bierdusche in Empfang nehmen durfte. „Mit dem Aufstieg hat zu Saisonbeginn niemand gerechnet. Aber wir sind gut gestartet und haben die Saison gut durchgezogen“, so Kütemann, der das Ziel für die nächste Saison schon fest im Blick hat. „Wir wollen die Klasse unbedingt halten.“  mer

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Kommentare