FreewayCup: Das Fußball-Spektakel geht los

FreewayCup: Das Fußball-Spektakel geht los

+
FreewayCup: Das Fußball-Spektakel geht los

FreewayCup, den inoffiziellen Deutschen Hallenfußballmeisterschaften der U16-Junioren in der Lübbecker Kreissporthalle.

Gleich im ersten Spiel um 13 Uhr ist dort die Minden-Lübbecker Mühlenkreisauswahl im Duell mit dem Hamburger SV, dem Vorjahressieger, zu sehen. Bis 18.30 Uhr laufen danach die Gruppenspiele des ersten Turniertages. Auch den Sonntag eröffnen die „Mühlis“ um 8.30 Uhr mit ihrem letzten Gruppenspiel gegen den Nachwuchs des FC Bayern München. Die Spiele der ersten K.O.-Runde stehen ab 11.05 Uhr auf dem Programm. Ab 14 Uhr sind die Viertelfinals angesetzt. Richtig ernst wird es im Rennen um die Krone beim deutschlandweit angesehenen Fußball-Spektakel dann um 15.30 Uhr mit dem Halbfinale, in dem im Vorjahr die Jungs von Borussia Dortmund im Neunmeterschießen an Bayern scheiterten (Bild). Höhepunkt ist das Einlaufen der Mannschaften zum Finale (16.55 Uhr). Vorher gibt es die Nationalhymne. Die Halle ist seit mehreren Wochen ausverkauft, verfolgen kann man den Turnierverlauf als Livestream im Internet.

Foto: Pries

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Kommentare