Handball: TuS Wehe verpasst Sieg beim TuS Hartum knapp – 29:29

Erst Zeitstrafen, dann den Ausgleich kassiert

+
Mit dem TuS Wehe erneut ungeschlagen geblieben: Lars Schubel, gestern zweifacher Torschütze. ·

Minden-luebbecke - HARTUM/RAHDEN · „Damit können und müssen wir leben.“ Christian Kemenah, Trainer des Handball-Bezirksligisten TuS SW Wehe, war gestern Abend nicht vollends zufrieden. Seine Mannschaft kassierte im Auswärtsspiel beim TuS Hartum neun Sekunden vor Spielende den Ausgleich zum 29:29-Endstand.

Nach zuvor vier Siegen in Folge blieb Wehe auch diesmal ungeschlagen und verabschiedet sich mit 19:5- Punkten als Tabellenzweiter in die Weihnachtspause. Weiter geht es für das Überraschungsteam der Saison im neuen Jahr in eigener Halle mit dem Altkreis-Derby gegen den TuS Gehlenbeck am 12. Januar. Danach trifft SW Wehe auf die Spitzenteams HSG Löhne-Obernbeck (18.1.) und HCE Bad Oeynhausen (26.1.).

Auch in diesen Spielen werden die Weher voraussichtlich auf Steffen Lohmeier verzichten müssen, der Kapitän und Leistungsträger konnte gestern nicht vollständig ersetzt werden. „In der ersten Halbzeit haben wir ganz schlecht gedeckt und 17 Gegentore kassiert, zum Glück ist das nach dem Seitenwechsel besser geworden“, berichtete Christian Kemenah.

Den 15:17-Halbzeitrückstand hatten seine Mannen mit den Haupttorschützen Jonas Bruhn (8) und Matthias Clemens (7) beim 25:22 in eine Drei-Tore-Führung gedreht, auch beim 28:25 lag Wehe noch auf der Siegerstraße. „Es gab jede Menge Zeitstrafen gegen uns, in der Schlussphase haben wir fast nur in Unterzahl gespielt“, sah Kemenah den Vorsprung seines Teams dahin schmelzen.

TuS Wehe: Hartlage, Lintelmann; Engel (3), Hesse, Knost, Schubel (2), Tinnemeier (5/3), Hodde, Clemens (7), Hensel (3/1), Bruhn (8), Ellers (1), Thielemann. · ag

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Kommentare