Varler feiern 5:2-Auftaktsieg und Pascal Meier

„Ein richtig gutes Spiel gemacht“

+
Drei Elfmeter verwandelt und den Schlusspunkt zum 5:2 gesetzt: Pascal Meier. ·

Minden-luebbecke - WERTHER/VARL · Union Varl spielt in der Fußball-Bezirksliga ganz oben mit – so jedenfalls sieht es aus nach dem ersten von 34 Spieltagen.

Die Varler kehrten gestern vom Auftaktspiel beim BV Werther mit einem 5:2 (1:2)-Sieg, drei Punkten und sehr guter Laune im Mannschaftsbus zurück. „Jetzt haben wir ja am Sonntag zu Hause gegen Stift Quernheim ein richtiges Spitzenspiel“, flachste Trainer Sebastian Numrich beim Blick auf die ersten Ergebnisse.

Wichtiger als das Ergebnis war dem Varler Coach allerdings die Leistung seiner Mannschaft. „Wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht. Wenn wir daran anknüpfen, werden wir in dieser Saison noch weitere Spiele für uns entscheiden können“, sagt Numrich, der den Ball beim Tabellen-13. der vergangenen Saison ansonsten aber flach halten möchte.

Gefeierter Spieler bei den Gästen war gestern Pascal Meier, der drei Elfmeter verwandelte und mit seinem vierten Treffer des Tages den Schlusspunkt zum 5:2-Endstand setzte.

Nach den ersten 45 Minuten hatte Union Varl auf dem kleinen Kunstrasenplatz in Werther noch mit 1:2 in Rückstand gelegen. Die frühere Führung der Gastgeber konnte Pascal Meier per Strafstoß egalisieren, nachdem Andre Lange gefoult worden war. Jens Meier hatte die Chance zur Führung, doch quasi mit dem Halbzeitpfiff schlug es im Varler Kasten nach einer Ecke ein.

„Werther war nur bei Standards und durch Weitschüsse gefährlich. Ansonsten haben gut verteidigt, viele Bälle erobert und dann schnell nach vorne umgeschaltet“, freute sich Numrich. Einen dieser Gegenstöße konnte Jens Meier zum 2:2 (60.) abschließen.

Die Varler blieben gefährlich, und nach einem Foul von Werthers Torhüter an Steffen Wegehöft zeigte der Schiedsrichter die Rote karte und auf den Elfmeterpunkt. Pascal Meier vollstreckte zum 3:2, wie auch zum 4:2 nach einem Foul an Andre Lange. In Überzahl legten die Varler durch den überragenden Pascal Meier kurz vor Schluss sogar noch Treffer Nummer fünf nach. · ag

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Kommentare