Eileen Siekmeier nach starker Kür auf Rang 14 bei Meisterschaften in Elmshorn

In den Top 15 der deutschen Voltigierer

+
Starker Auftritt eines Trios: Eileen Siekmeier, Trainerin Antje Döhnert und „Hendrix“ harmonierten, die Belohnung dafür ist Platz 14 bei den Deutschen Meisterschaften in Elmshorn.

Elmshorn/Stemwede - In den Top 15 der deutschen Voltigierer: Eileen Siekmeier vom Reit- und Fahrverein Wehdem-Oppendorf sowie Trainerin und Longenführerin Antje Döhnert mit dem Pferd Hendrix haben bei den Deutschen Meisterschaften in Elmshorn mit Rang 14 für ein herausragendes Ergebnis gesorgt.

Die Basis zu diesem starken Ergebnis legte das Trio aus Stemwede am ersten Turniertag mit einer souveränen und sicheren Pflicht. Dies sorgte offenbar für zusätzliches Selbstvertrauen, denn danach zeigte Siekmeier eine zur Musik abgestimmte, selbstbewusst geturnte und ausdrucksstarke Kür, die vom Kampfgericht mit der Wertnote 7,1 belohnt wurde. Damit stand ein fabelhafter 14. Rang im Zwischenzeugnis.

Im Gegensatz zu den Junioren müssen die Senioren neben Pflicht und Kür auch ein Technikprogramm absolvieren, welches am dritten Turniertag zu absolvieren war. Trotz leichter Nervosität konnte Eileen Siekmeier auch hier punkten. Abschließender Höhepunkt der Meisterschaften war dann der Sonntag, als es galt, die kreativen Küren zu präsentieren und die entscheidenden Punkte für das Gesamtklassement zu sammeln. Für Eileen Siekmeier, Antje Döhnert und Hendrix wurde die Kür tatsächlich ein Höhepunkt, denn mit einer fehlerlosen und nahezu perfekten Vorstellung konnte das Trio zufrieden und erleichtert den Zirkel verlassen. Die Richter sahen das Team aus Oppendorf auf Platz acht, damit konnte sich Siekmeier in der Gesamtwertung auf Platz 14 halten. Angesichts der Tatsache, dass es für sie die ersten Deutschen Meisterschaften im Seniorenbereich waren, schmeckte die Platzierung sogar noch ein bisschen süßer.

tah/ag

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Kommentare