Destel mit Sieg auf Platz drei

Minden-luebbecke - DESTEL · Die Tennis-Herren 60 des TC Destel haben die Saison in der Westfalenliga als Aufsteiger auf einem starken dritten Platz beendet. Zum Abschluss gab es am Samstag den dritten Saisonerfolg beim 5:4 in Bochum.

Die Desteler brachten dabei acht Spieler zum Einsatz, was für die mannschaftliche Geschlossenheit spricht. Die nur im Doppel eingesetzten Manfred Rullkötter und Rolf Albers waren dann auch die „Joker“ des TC Destel. Rullkötter gewann mit Günter Redeker im zweiten Doppel mit 6:4/ 6:3 und Albers konnte mit Dieter Wittkötter im dritten Doppel mit 6:1/6:2 ebenfalls punkten – Destel hatte damit aus einem 3:3 ein 5:4 gemacht. In den Einzeln hatten für die Gäste Michael Reiner (6:1, 6:1), Dieter Wittkötter (6:1, 6:2) und Günter Redeker (6:1, 6:2) gepunktet. Niederlagen gab es für Ewald Mosel, Heinz-Günter Vogt und Heiner Kröger. Insgesamt ein sehr gelungener Saisonabschluss für den TC Destel. · ag

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Kommentare