Birgit Barre und Silvia Bühre erfolgreich beim „Tag der jungen Sterne“

Gewappnet für das Bundeschampionat

+
Birgit Barre hat ihren Blick schon auf das nächste anzufahrende Hindernis gerichtet. Auch mit „Erwinn“ (hier in der M-Prüfung) hat sie das Ticket für das Bundeschampionat sicher.

Stemwede - Geht es nach der Generalprobe auf eigenem Gelände, dann sind Birgit Barre und Silvia Bühre für das Bundeschampionat der Fahrsportler in Moritzburg bestens gewappnet. Beide nutzten am vergangenen Dienstag das Heimturnier des Fahrclubs Zwölf Eichen in Drohne zur Formüberprüfung und verbuchten beim „Tag der jungen Sterne“ gleich mehrere Erfolgserlebnisse.

Es gab drei Prüfungen, in denen sich die Pferde für die Bundeschampionate in Moritzburg und Warendorf qualifizieren konnten. Auch Silvia Bühre und Birgit Barre vom gastgebenden Verein, die ihre „Quali“ bereits in der Tasche haben, waren mit ihren Nachwuchspferden am Start. Silvia Bühre belegte mit ihrem „Almblitz Allegro“ den dritten Platz in einer Eignungsprüfung der Kl. A für 4-5 jährige Pferde mit der Wertnote 7,33.

Höchste Wertnote des

Tages für „Ludwigg“

Birgit Barre war gleich mit zwei Pferden am Start und konnte mit „Ludwigg“ die Eignungsprüfung der Kl. A mit Vorsprung gewinnen. Der erst 4-jährige Wallach zeigte sein großes Potenzial, wurde von den Richtern mit der Wertnote 8,08 belohnt und empfahl sich für weitere Herausforderungen. Es war die höchste Note, die an diesem Tag vergeben wurde. „Ludwigg“ konnte auch in der zweiten Prüfung überzeugen und belegte mit der Wertnote 7,5 den zweiten Platz hinter Sieger Heinz Künstler von der RG Hübeck-Grefrath mit Santiana (7,75).

Mit ihrem 7-jährigen „Erwinn“ konnte Birgit Barre in der Konkurrenz der Klasse M den dritten Platz verbuchen und war somit die erfolgreichste Teilnehmerin der Veranstaltung.

Beide Fahrerinnen hatten bereits im Vorfeld ihre Qualifikationen in der Tasche und reisen mit ihren Pferden Mitte August zum Championat nach Moritzburg.

ag

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Kommentare