Turnier für junge Pferde in Drohne

Barre mit „Erwinn“ am Start

Stemwede - Am kommenden Dienstag, 16. Juli, dreht sich beim Fahrclub Zwölf Eichen in Drohne alles um die jungen Nachwuchspferde. Der Fahrclub veranstaltet ein Tagesturnier nur für 4- und 5jährige Pferde und Ponys.

Es werden zwei Eignungsprüfungen angeboten, die gleichzeitig Qualifikationen für das Bundeschampionat des Deutschen Fahrpferdes sind. „Die jungen Pferde sollen die Möglichkeit haben, ein Turnier zu erleben, welches ohne den üblichen Turnierstress abläuft“, erklärt Birgit Barre.

Die erste Prüfung beginnt um 10.30 Uhr. Es sind 46 Gespanne genannt – ein Ergebnis, das die Erwartungen weit übertrifft. In Deutschland gibt es im Landgestüt Moritzburg (Sachsen) nur eine vergleichbare Veranstaltung, die sich steigender Beliebtheit bei Fahrern und Zuschauern erfreut. Auch Birgit Barre wird mit ihrem Nachwuchspferd „Erwinn“ am Dienstag dabei sein. Sie kann ohne Leistungsdruck starten, denn „Erwinn“ hat sich bereits für's Bundeschampionat der schweren Warmblüter in Moritzburg qualifiziert. · DK

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Kommentare