Auslosung für FreewayCup 2016 vollzogen

„Mühlis“ machen den „Türöffner“

+
„Müller“, die „Losfeen“ Marvin, Mats, Justin und Mattes sowie Werders Dieter Eilts und FreewayCup-Chef Heinz-Dieter Holsing (v.l.) waren Gäste der Auslosung.

Lübbecke - Der FreewayCup 2016 wird so beginnen, wie das Turnier ein Jahr zuvor: mit der Mühlenkreisauswahl als „Türöffner“. Die Mannschaft der beiden Auswahltrainer Guido Meisenberg und Heinz Zwingmann wird bei der inoffiziellen Deutschen U16-Hallenfußballmeisterschaft in Lübbecke am Samstag, 16. Januar 2016, mit der Partie gegen Werder Bremen den Auftakt bestreiten. Dies ergab die Auslosung der Vorrundengruppen im Rahmen der Werder Fußballschule beim SuS Holzhausen. Die weiteren Vorrundengegner der „Mühlis“ heißen Bayern München und Hertha BSC. Kurios: Schon beim zurückliegenden Cup trafen die heimischen Talente in der Gruppenphase auf Werder sowie den Nachwuchs des FC Bayern München.

„Toll, dass das Mühlenkreisteam am Turniersamstag das erste Spiel macht. Das wird uns sofort die Kreissporthalle füllen“, freut sich Turnierchef Heinz-Dieter Holsing. Sohn Finn, Mitglied des Organisationsteams und Leiter des Nachwuchsleistungszentrums Arminia Bielefelds, atmete nach der Auslosung erst einmal kräftig durch: „Unsere U16 muss zuerst gegen RB Leipzig ran, dann gegen den VfL Wolfsburg. Schwerer geht es wohl kaum, aber dann werden die Jungs wissen, woran sie sind.“

Das Ergebnis der Auslosung, Gruppe 1: Mühlenkreisauswahl, SV Werder Bremen, FC Bayern München, Hertha BSC; Gruppe 2: Hannover 96, FSV Mainz 05, 1. FC Köln, Borussia Dortmund; Gruppe 3: DSC Arminia Bielefeld, RB Leipzig, VfL Wolfsburg, 1. FC Nürnberg; Gruppe 4: VfL Osnabrück, FC Schalke 04, VfB Stuttgart, Hamburger SV.

Als „Losfeen“ fungierten vier Nachwuckskicker des SuS Holzhausen. Sie nahmen drei Tage mit Riesenspaß an der Fußballschule des SV Werder teil, die vom FreewayCup initiiert wurde. „Gut gemacht“, lobte Schulchef Dieter Eilts das Quartett nach der Auslosung. „Das sind vier sehr ausgeglichene Gruppen, es wird wieder ein tolles Turnier“, blickte der Ehrenspielführer Werder Bremens voraus.

Finn Holsing hat unterdessen schon einen Turnierfavoriten ausgemacht: „Borussia Dortmund hat wieder eine sehr starke U16“, rechnet er fest damit, dass die Schwarz-Gelben nach Platz drei im Vorjahr wieder sehr weit kommen werden.

Der Vorverkauf für den Fußballevent am 16. und 17. Januar 2016 in Lübbecke beginnt am Dienstag, 1. Dezember 2015. Die Veranstalter rechnen einmal mehr mit einer ausverkauften Halle und raten den Interessierten, sich frühzeitig Karten zu kaufen.

DK

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Kommentare