Stürmer Dyck ärgert seinen Ex-Verein

Zwei Kosenkow-Tore beim 4:1 gegen Lohne

Christian Hegerfeld bereitete gestern Abend drei Rehdener Tore vor. ·
+
Christian Hegerfeld bereitete gestern Abend drei Rehdener Tore vor. ·

Kreis-Diepholz - HOLDORF · Am Ende bewies der BSV Rehden den längeren Atem: Nach einem Rückstand zur Pause gegen Landesliga-Neuling BW Lohne drehte der Regionalliga-Aufsteiger gestern Abend im Halbfinale um den Holdorfer „McDonald’s-Cup“ die Partie und zog dank eines 4:1 (0:1)-Sieges ins Endspiel ein, in dem es morgen ab 20.15 Uhr gegen den VfB Oldenburg geht.

Denn Rehdens Liga-Konkurrent zerlegte im zweiten Halbfinale den TV Dinklage mit 8:1.

„Wir haben uns lange schwer getan“, fasste BSV-Teammanager Heiner Bünte die erste Halbzeit zusammen. Durch Ballverluste und Fehlpässe kamen die Schwarz-Weißen kaum zum Spielaufbau. Lohnes neuer Stürmer Maxim Dyck, erst vor sechs Wochen aus Rehden verabschiedet, bestrafte die Fehler seines Ex-Clubs eiskalt mit dem 1:0 (43.). „Das hat mir gar nicht gefallen“, monierte Rehdens Trainer Predrag Uzelac: „Wir können vieles besser.“

Das zeigten seine Kicker dann auch – doch zuvor vergaben die Lohner noch zwei dicke Chancen (50./63.). „Wenn da das 2:0 gefallen wäre, wäre es ganz eng für uns geworden“, wusste Uzelac hinterher. Doch diese Warnschüsse weckten den BSV auf. Zudem machten sich die Einwechslungen von Willian Costa fürs offensive Mittelfeld und Björn Lambach als zweitem „Sechser“ neben Maarten Schops positiv bemerkbar. Paul Kosenkow verwertete eine Flanke von Christian Hegerfeld zum 1:1 (70.). Auch das 2:1 leitete „Heger“ ein: Seine Ecke verlängerte Cristian Raudales zu Michael Wessel, und der Innenverteidiger traf aus fünf Metern zur Führung (76.). Beim 3:1 durch Costa (80.) stand Kosenkow als Vorbereiter Pate, ehe er selbst eine weitere Maßflanke Hegerfelds zum 4:1 (83.) und damit zu seinem zweiten Tor nutzte. Spätestens dies stimmte Uzelac wieder versöhnlich: „Wir haben am Vortag hart trainiert. Vielleicht waren einige noch müde.“ · ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Meistgelesene Artikel

„Ich mag es, unter Dampf zu stehen“

„Ich mag es, unter Dampf zu stehen“

Trainings-Einschränkungen schon bald Geschichte?

Trainings-Einschränkungen schon bald Geschichte?

Barrier Herren 30 wollen in der Regionalliga „unter Bauchschmerzen“ antreten – Herren 65 des BTC ziehen aus Verbandsliga zurück

Barrier Herren 30 wollen in der Regionalliga „unter Bauchschmerzen“ antreten – Herren 65 des BTC ziehen aus Verbandsliga zurück

HSG Hunte-Aue Löwen: Die neue Handball-Allianz im Südkreis

HSG Hunte-Aue Löwen: Die neue Handball-Allianz im Südkreis

Kommentare