Zusammen 16 Tore beim 24:20-Erfolg für HSG Barnstorf/Diepholz

Carla Klostermann und Nele Müller von Steinfeld nicht zu stoppen

+
Setzte mit ihrem siebten Tor den Schlusspunkt zum 24:20-Auswärtssieg in Steinfeld: Barnstorfs Rückraumspielerin Nele Müller (beim Wurf).

Barnstorf - 45 Minuten lang ging es zwischen den Weser-Ems-Liga-Handballerinnen von Falke Steinfeld und der HSG Barnstorf/Diepholz sehr eng zu – doch in der Schlussphase setzte sich die HSG durch und entschied das Duell beim Tabellensechsen mit 24:20 (9:10) für sich. Damit festigte der ärgste Verfolger der HSG Osnabrück den zweiten Platz, der zu den Aufstiegsspielen berechtigt.

„Die Anfangsphase haben wir total verschlafen“, fasste Ann-Katrin Fiebig, spielende Co-Trainerin der HSG, die ersten Minuten mit dem 0.3-Rückstand zusammen. Nach einer Viertelstunde stellten die Gäste von einer 5:1- auf eine 6:0-Deckung um – und nun lief es besser. Kurz vor der Pause stand es 9:9.

Auch im zweiten Durchgang wechselten die Ein-Tore-Führungen stetig hin und her. Doch als Steinfelds Kreisläuferin nach einem Foul die Rote Karte sah (38.) und die HSG in der letzten Viertelstunde Steinfelds Haupttorschützin kurz deckte, „lief es besser für uns“, schilderte Fiebig. Am Ende machten neben den konditionellen Vorteilen der Gäste vor allem Carla Klostermann mit sieben Siebenmetern und zwei Feldtoren sowie Nele Müller mit insgesamt sieben Treffern den Unterschied. „Ob halbrechts, in der Rückraum-Mitte oder halblinks – Nele hat auf allen Positionen gut getroffen“, lobte Co-Trainerin Fiebig die Allrounderin.

ck

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Marathon-Sieger Dorn: „Es hat mir in Drebber super gefallen“

Marathon-Sieger Dorn: „Es hat mir in Drebber super gefallen“

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Kommentare