Sulinger Frauen 25:27 gegen Komet Arsten II

Zimmermann allein kann es nicht richten

Sulingen - Für ihre starke kämpferische Leistung wurden die Handballerinnen des Landesligisten TuS Sulingen nicht belohnt: Auswärts unterlagen sie dem TuS Komet Arsten II mit 25:27 (11:14). „Die Mädels sind an ihr Limit gegangen. Auf diese Leistung sind wir sehr stolz – auch wenn am Ende keine Punkte heraussprangen“, resümierte Co-Trainerin Cordula Seefeld.

Der Gastgeber trat mit vier Leistungsträgerinnen aus dem Oberligateam an und bestrafte jeden Fehler der Sulingerinnen gnadenlos. „Die Gegenstöße sind sie mit hohem Tempo gelaufen, zudem waren sie in bestimmten Situationen cleverer“, erkannte Seefeld an. Ihr Team hielt mit Kampfgeist und Leidenschaft dagegen. Herausragend war Marie Zimmermann, die einen Traumtag erwischte und elf Treffer (davon drei Siebenmeter) erzielte. „An Marie sind die Bremer regelrecht verzweifelt“, freute sich Seefeld. Nach ausgeglichenem Beginn (4:4) gerieten die Sulingerinnen mit 4:7 in Rückstand. Dieser blieb lange Zeit bestehen. Am Ende kamen sie sogar auf 25:26 heran. Doch dann unterlief ihnen im Angriff ein technischer Fehler, und auf der Gegenseite verwandelte Arsten einen Siebenmeter zum 27:25.

Einen kleinen Schock gab es nach einer Viertelstunde: Eine Bremerin trat auf den Fuß von Torfrau Dörte Röwer, die daraufhin umknickte. Kim-Laura Duffe rückte dann zwischen die Pfosten und machte ihre Sache gut. · an

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Meistgelesene Artikel

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

Mosel nach 33:34 sauer

Mosel nach 33:34 sauer

Kommentare