HSG Stuhr empfängt Landesliga-Primus VfL Fredenbeck III

Wunsch: Verletzungsfrei durch das Spiel kommen

Kann sich morgen beweisen: Torhüter Aschkan Sadeghi von der HSG Stuhr. - Foto: wes

Brinkum - Der VfL Fredenbeck III, souveräner Spitzenreiter der Handball-Landesliga, ist morgen um 16 Uhr in der Brinkumer KGS-Halle zu Gast, misst sich mit der HSG Stuhr. In dieser Übermannschaft stehen mehrere Akteure, die in der zweiten oder dritten Liga gespielt haben.

Keine guten Erinnerungen an das 30:37 aus der Hinpartie hat Stefan Goldberg, denn er hatte sich nach einem Schlag von Andree Brazkiewicz einen Nasenbeinbruch zugezogen. Sven Engelmann, Trainer der HSG Stuhr, hat zwei Wünsche: „Ich hoffe auf eine vernünftige Schiedsrichter-Leistung – und dass wir verletzungsfrei durch das Spiel kommen.“ Die personelle Lage beim Tabellensechsten ist angespannt, denn Stefan Goldberg, Fabian Stapper (beide beruflich verhindert), Jan Burgdorf (lädiertes Band in der Schulter – Operation am 16. März), Mike Oswianowski (am Sprunggelenk operiert), Dominik Krüger (Probleme mit dem Sprunggelenk) und Zweittorwart Ulf Mewe (lädiertes Handgelenk) fallen am Sonnabend aus.

Im Vorfeld hakt der 50-jährige HSG-Coach die Begegnung allerdings keinesfalls ab: „Die gesamte Mannschaft ist gefordert.“ Er lässt noch offen, ob er 6:0 oder 5:1 decken lässt. Die 5:1-Variante klappte zuletzt in Horneburg beim 27:27 gut. Engelmann wartet zunächst einmal ab, mit welcher Mannschaft der VfL Fredenbeck III in Brinkum antritt. Beim Hinspielerfolg trafen Kreisläufer Birger Tetzlaff und Rückraumakteur Pascal Czaplinski jeweils zehnmal ins Schwarze. Gefahr droht auch von den Außenangreifern Benjamin Hagen (linker Flügel) und Brazkiewicz.

„Wir spielen munter drauflos und wollen den Tabellenführer so lange wie möglich ärgern“, nennt Engelmann seine Marschroute. Er hofft natürlich, dass Schlussmann Aschkan Sadeghi einen guten Tag erwischt und einige Bälle hält. - mbo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Kowalski neuer Torwart bei den Löwen

Kowalski neuer Torwart bei den Löwen

Kowalski neuer Torwart bei den Löwen
Brinkumer SV gegen Vatan: Rahmig fiebert mit

Brinkumer SV gegen Vatan: Rahmig fiebert mit

Brinkumer SV gegen Vatan: Rahmig fiebert mit
Reise ins Ungewisse

Reise ins Ungewisse

Reise ins Ungewisse
„Seit Jahren keine Tablette genommen“

„Seit Jahren keine Tablette genommen“

„Seit Jahren keine Tablette genommen“

Kommentare