400-m-Sprinter Vierter der Norddeutschen

Witt knackt die 52 Sekunden

Niclas Witt (re.) verbesserte seine Bestzeit um neun Zehntelsekunden. ·
+
Niclas Witt (re.) verbesserte seine Bestzeit um neun Zehntelsekunden. ·

Brinkum - Auf eine Zeit unter 52 Sekunden hatte Niclas Witt lange gewartet. Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Männer, Frauen sowie der U 18 hat es jetzt endlich geklappt: In Rostock kam der 16-jährige Nachwuchssprinter vom FTSV Jahn Brinkum im 400-Meter-Wettbewerb der U 18 in 51,85 Sekunden auf Rang vier.

Vor einer Woche bei den Landesmeisterschaften in Celle hatte sich Witt durch einen Fehlstart noch selbst um alle Medaillenchancen gebracht. Diesmal war die Einteilung der Vorläufe für den schnellen Brinkumer nicht ideal. Als Sieger des ersten Vorlaufs verbesserte Witt seine Bestzeit zwar auf einen Schlag um neun Zehntelsekunden. Im direkten Vergleich mit dem späteren Sieger Jonathan Sorge (Berlin, 50,37 sec) sowie Julian Hartung (Oldenburg, 51,12 sec) und Maik Schorling (Rostock, 51,71 sec) wäre allerdings vielleicht noch mehr möglich gewesen.

Mit seiner neuen Bestzeit knackte der Brinkumer zugleich die Norm für die Aufnahme in den NLV-Kader. Dass er über eine gute Grundschnelligkeit verfügt, bewies Witt zudem im Vorlauf über 200 Meter in 23,96 Sekunden.

Auch die beiden weiteren Brinkumer Starter zeigten in Rostock gute Leistungen. Nicolas Walter meldete sich nach neunmonatigem Kanada-Aufenthalt mit 11,77 Sekunden über 100 Meter, 24,17 Sekunden über 200 Meter sowie 6,12 Metern im Weitsprung zurück. Die 15-jährige Alina Tzschoppe kam in den Vorläufen der älteren U 18 auf 13,32 Sekunden über 100 Meter sowie 27,34 Sekunden über 200 Meter. · el

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Das Virus zwingt zur Winterpause

Das Virus zwingt zur Winterpause

Das Virus zwingt zur Winterpause
Phoenix siegt weiter trotz Schweitzers Aus

Phoenix siegt weiter trotz Schweitzers Aus

Phoenix siegt weiter trotz Schweitzers Aus
„Das ist das Wunder von Wetschen“

„Das ist das Wunder von Wetschen“

„Das ist das Wunder von Wetschen“
Roschlaub rettet Rehdens Remis

Roschlaub rettet Rehdens Remis

Roschlaub rettet Rehdens Remis

Kommentare