Lessen glückt Ausgleich in der Nachspielzeit

Wilker ärgert den TSV Bassum – 1:1

+
Bereitete das 1:0 vor: Bassums Mittelfeldakteur Jens Nubbemeyer. ·

Bassum - Ärgerlich: Der ambitionierte Fußball-Kreisligist TSV Bassum kassierte gestern in der dritten Minute der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1:1 (0:0) gegen den SV Lessen. „Wir haben uns zu blöd angestellt. Es hat die Cleverness gefehlt“, monierte Bassums Trainer Sven Plaumann.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit lauerten die Gäste von Beginn an auf Konter. „Lessen hat immer wieder versucht, Nadelstiche zu setzen, aber wir standen hinten gut“, sagte Sven Plaumann. Sein Team hatte in der ersten Halbzeit die größte Möglichkeit nach einer Rechtsflanke von Jens Nubbemeyer, aber Lars Diedrichs köpfte die „Pille“ an den Pfosten (25.).

Nach dem Wechsel hatten die Gastgeber Glück, als Dennis Griffel den Ball an den Außenpfosten schoss (55.). In der Endphase bemühten sich die Bassumer verstärkt um ein Tor. „Wir haben zu kompliziert und nicht zielstrebig genug gespielt“, analysierte Plaumann. Dennoch gingen die Hausherren in Front: Nach einer Nubbemeyer-Ecke gelang Mathis Hoffmann per Kopfball das 1:0 (80.). Danach ließen Michael Wiehle (zwei Lessener warfen sich dazwischen/83.) und Arne Bäker (rüber/86.) zwei Chancen ungenutzt. Die Gäste gaben sich noch nicht geschlagen. Der Lohn: Nach einer Ecke erzielte Dominik Wilker aus dem Gewühl heraus das 1:1 (90. +3). · mbo

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Der Unabsteigbare

Der Unabsteigbare

Kommentare