Wilco Freund

Meyer hält den Punkt fest – 1:1

+
Wilco Freund

Sudweyhe - Mit zwei Paraden hielt Mirko Meyer, Torhüter beim TuS Sudweyhe, in der 90. Minute das Remis fest. So erreichte der Fußball-Bezirksligist beim SV Scharrel ein 1:1 (0:1). „Wir müssen mit dem Punkt zufrieden sein“, urteilte Sudweyhes Coach Wilko Freund. Er gab zu, dass es bei einem Foul von Yannic Bolte (Spieler umgestoßen/85.) durchaus einen Elfmeter für die Gastgeber hätte geben können.

Die Gäste begannen druckvoll, hatten aber Pech im Abschluss. Maik Behrens traf nur den Innenpfosten (1.), Nico Riekers scheiterte aus zwei Metern an Scharrels Torwart Christoph Thies (3.), der auch noch einen Behrens-Kopfball meisterte (4.). Das erste Tor fiel auf der anderen Seite: Pascal Pagga verwandelte im Nachschuss einen Strafstoß (fragwürdiges Foul von Patrick Weniger) zum 1:0 (7.). Sudweyhe bemühte sich danach um den Ausgleich. Jan-Ove Bäker fand mit einem Fernschuss in Thies seinen Meister (30.), der nach dem Wechsel auch noch einen Riekers-Kopfball hielt (55.). Riekers erzielte per Foulelfmeter das 1:1 (58.). Der Neuling wollte danach mehr, doch Behrens (70.) und Lars-Hendrik Hasselbring (73.) nutzten ihre Chancen nicht.

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kommentare