Wiegmann und sein Trainerteam bleiben an Bord

Daniel-Cosmin Iovanovicinach langer Verletzung zurück

Bahrenborstel – Das Trainerteam um Stephan Wiegmann und seinen Bruder Andy Wiegmann als Co-Trainer bleibt auch in der neuen Saison an der Seitenlinie des TSV Holzhausen-Bahrenborstel. Auch Torwarttrainer Tamino Frede und Betreuer Steffen Grübmeyer haben beim Kreisligisten verlängert.

„Aufgrund des enormen Potenzials der noch jungen Mannschaft und des Spaßes mit den Jungs haben wir nie den kleinsten Zweifel daran gehabt, weiterzumachen und die Arbeit fortzusetzen“, unterstreicht Stephan Wiegmann, obwohl er sich über mangelnde zusätzliche Arbeit nicht beklagen kann. Denn vor kurzem wurde er zum ersten Mal Vater.

Ob der kleine Fiete irgendwann Lust auf Fußball hat, ist natürlich noch nicht abzuschätzen – aber zumindest für die neue Serie ist frisches Blut für den TSV gesichert: Vom SV Falke Wehrbleck kommt Mirko Schwenker. „Mit seinen 19 Jahren besitzt auch er noch enormes Entwicklungspotenzial, hat aber definitiv schon angedeutet, dass er direkt eine große Verstärkung sein kann und wird“, schildert sein künftiger Coach. Zudem freut er sich, dass ihm der gesamte Kader erhalten bleibt. Aus dem kehren nach langen Verletzungen Rico Lüllmann (Kreuzbandriss) und Daniel-Cosmin Iovanovici (Meniskusschaden) zurück ins Teamtraining, was die Qualität laut Wiegmann nochmals erhöht.  ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Dämpfer für PSG und Chelsea zum Start der Champions League

Dämpfer für PSG und Chelsea zum Start der Champions League

Mit dem Kart mitten durch die Wohnung

Mit dem Kart mitten durch die Wohnung

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Meistgelesene Artikel

Dem Handball droht eine Absagen-Flut

Dem Handball droht eine Absagen-Flut

Dem Handball droht eine Absagen-Flut
Erst der Armbruch, dann das Tor

Erst der Armbruch, dann das Tor

Erst der Armbruch, dann das Tor
Heemann erzielt im Krimi 26:25-Siegtor

Heemann erzielt im Krimi 26:25-Siegtor

Heemann erzielt im Krimi 26:25-Siegtor
Plan B von Trainer Rechtern geht auf

Plan B von Trainer Rechtern geht auf

Plan B von Trainer Rechtern geht auf

Kommentare