Nur Deniz Undav trifft beim 1:5 in Havelse

Weyhe verschläft erste Halbzeit

+
Der eingewechselte Deniz Undav erzielte den Weyher Ehrentreffer. ·

Weyhe - Erster Dämpfer für die A-Jugend des SC Weyhe in der Fußball-Regionalliga Nord. Beim TSV Havelse unterlag der Aufsteiger mit 1:5 (0:1) und blieb dabei laut Trainer Jürgen Damsch „deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurück. Gerade die erste Hälfte haben wir komplett verschlafen. Es fehlte die nötige Aggressivität.“

Trotzdem war nach 45 Minuten noch nichts verloren. Havelse erwies sich zwar zunächst als drückend überlegen, traf aber lediglich durch Adem Lukac zur 1:0-Halbzeitführung.

Selbst als Björn Engemann direkt nach der Pause zum 2:0 nachlegte (48.), hätte Weyhe die Partie noch drehen können. Denn: Per Volleyschuss verkürzte Deniz Undav auf 1:2 (51.), und nur vier Minuten später stand Fabian Akin sogar dicht vor dem Ausgleich. Sein Fehlschuss erwies sich für das Kreisteam jedoch schon als Anfang vom Ende. Kurz darauf zog Lukac mit seinem zweiten Treffer dem SCW endgültig den Zahn (57.). Zumal den Gästen an diesem Tag das nötige Schussglück fehlte. Weyhe rannte an, aber die Tore erzielte Havelse. Jeweils per Konter vollendeten Gürkan Öney (86.) sowie erneut Engemann (90.) zum 5:1. Für Damsch ein deutliches Zeichen, dass noch viel Arbeit auf den Regionalliga-Frischling wartet: „Hoffentlich haben die Jungs jetzt gesehen, dass jeder von Beginn an Gas geben muss. Fehler und Nachlässigkeiten werden sofort bestraft. Aber das ist ein Lerneffekt, den alle erst verinnerlichen müssen.“

SC Weyhe: Sygo - Löffler, Credo, Bayram (73. Höler), Akin, Njie, Erdogan (46. Volkmer), Resow (46. Undav), Fischer, Zabel (64. Goelzner), Wirth. · drö

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare