Weyhe mit Sorgen zur SVGO Bremen

Yakan hat wenig Personal

Weyhe - Kurz nach der 1:7-Pleite zuletzt gegen Hastedt war Edu Yakan noch ziemlich perplex gewesen. Mittlerweile hat der Trainer des Bremer Fußball-Bezirksligisten SC Weyhe seinen Humor aber wiedergefunden. „Brasilien hat auch schon mal gegen Deutschland mit 1:7 verloren. Was die können, kann der SC Weyhe schon lange“, schmunzelt der Coach. Abgehakt sei die Pleite. „Da muss man auch nicht mehr lange drüber reden. Solche Tage hat man mal“, erklärt der Trainer.

Also blickt Yakan jetzt lieber gleich wieder nach vorn. Morgen (13.00 Uhr) steht das Auswärtsspiel bei der SVGO Bremen an. Unter normalen Umständen müsste Weyhe den Tabellenletzten klar und deutlich besiegen. Doch angesichts akuter Personalnot schraubt SC-Trainer Yakan die Erwartungshaltung lieber runter. „Wir wollen das Beste draus machen und die drei Punkte holen, egal wie. In dem Spiel geht es nicht darum, irgendjemanden wegzuhauen“, macht der Trainer deutlich.

Schließlich wird Torjäger Wilfried Adjei-Gyaw (Urlaub) fehlen, Chris Plate steht wegen seines Studiums nicht zur Verfügung, Georg Tylla (Knieprobleme), Christoph True (Knöchelverletzung) und Florian Richter (Zehenverletzung) fallen definitiv aus, Christian Wagner war zuletzt krank und konnte nicht richtig trainieren.

flü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Meistgelesene Artikel

Helmerking macht´s erneut

Helmerking macht´s erneut

„Alle haben sich riesig gefreut“

„Alle haben sich riesig gefreut“

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Weyhe profitiert vom Abbruch in Bremen

Weyhe profitiert vom Abbruch in Bremen

Kommentare