Mühsames 4:2 gegen Geestemünder SC

Weyhe schrammt an Blamage vorbei

Weyhe - Dass der SC Weyhe am Samstag in der Bremer Fußball-Landesliga nur knapp an einer Blamage verbeischrammte, war Trainer Dirk Pistol so ziemlich egal. „Schnauze abputzen und weitermachen.

Wichtig war der Sieg“, sagte Pistol nach dem mühsamen 4:2 (3:1)-Erfolg beim Geestemünder SC, der in dieser Saison noch nicht einen Punkt geholt hat und vor der Partie mit einem Torverhältnis von 23:150 dagestanden war. Pistol: „Tura und Vatan haben hier auch nur 2:1 gewonnen. Jetzt weiß ich, warum. Geestemünde kämpft zu Hause wie ein Bär.“

Dessen Fell in der ersten halben Stunde aber bereits ziemlich zerrupft wurde. Schon nach neun Minuten brachte Oliver Rozehnal den SC Weyhe nach Vorarbeit von Rene Hanke und Florian Richter mit 1:0 in Führung. Nur zwei Minuten später drückte Tim Eichhorn einen Eckball von Hanke zum 2:0 über die Linie, ehe bereits in der 25. Minute das 3:0 fiel. Torschütze: erneut Oliver Rozehnal.

Eigentlich war bis zu diesem Zeitpunkt alles nach Plan gelaufen, wenn der SC Weyhe dann nicht das Fußballspielen eingestellt hätte. Nach einem Fehler im Mittelfeld verkürzte Geestemünde durch Stefan Schmidt auf 1:3 (32.), nach dem Wechsel gelang Nico Schmidt gar das 2:3 (69.). Und hätte Weyhes Keeper Ralf Müller in der 72. Minute nicht noch glänzend gerettet, die Blamage hätte vielleicht ihren Lauf genommen. So aber sorgte der eingewechselte Sven Bachmann für die Entscheidung – 4:2 (90.). · flü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Bescheidener Auftritt: DFB-Frauen nur 0:0 gegen Chile

Bescheidener Auftritt: DFB-Frauen nur 0:0 gegen Chile

Biathlon: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

Biathlon: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Meistgelesene Artikel

Heiligenfeldes Björn Isensee: Alles unkompliziert – einfach „Isy“

Heiligenfeldes Björn Isensee: Alles unkompliziert – einfach „Isy“

Heiligenfeldes Björn Isensee: Alles unkompliziert – einfach „Isy“
Gabel: „Wir sind voll im Wettkampfmodus“

Gabel: „Wir sind voll im Wettkampfmodus“

Gabel: „Wir sind voll im Wettkampfmodus“
Knacker dominiert und feiert Start-Ziel-Sieg

Knacker dominiert und feiert Start-Ziel-Sieg

Knacker dominiert und feiert Start-Ziel-Sieg

Kommentare