B-Junioren nach 4:2-Führung noch 4:4

SC Weyhe mit HSV auf Augenhöhe

Weyhe - Starke Reaktion der B-Jugend des SC Weyhe in der Regionalliga: Eine Woche nach der peinlichen Pleite gegen das Schlusslicht Oberneuland präsentierten sich die SCW-Youngster wie verwandelt und trotzten dem klar favorisierten Hamburger SV II ein verdientes 4:4 (4:2) ab. „Ein grandioses Spiel von uns. Kompliment ans Team“, strahlte Weyhes Co-Trainer Christian Topp über beide Ohren.

Dabei hätte es für die Hausherren kaum schlechter beginnen können. Nach einem Fehler im Spielaufbau vollstreckte Ermedin Demirovic eiskalt zum 1:0 (3). Doch Weyhe antwortete im Stile eines Spitzenteams: Erst veredelte Jan-Phillip Brünings einen Pass von Ilker Dogru (7.), und nur eine Zeigerumdrehung später drosch Alexander Pestkowski das Leder aus 20 Metern zur 2:1-Führung in die Maschen. Damit nicht genug, erhöhte erneut Brünings in der 15. Minute den Vorsprung sogar auf 3:1. Und es ging munter weiter: Erst brachte Christian Stark per 19-Meter-Freistoß die Gäste wieder heran (31.), dann staubte Dogru zur Weyher 4:2-Halbzeitführung ab (40.). „Eine perfekte erste Hälfte“, lobte Topp.

Doch diese hatte offenbar zu viel Kraft gekostet. Im zweiten Abschnitt musste der SCW dem höllischen Anfangstempo Tribut zollen. Der HSV kam nun stärker auf und berannte unaufhörlich das Weyher Gehäuse. Mit Erfolg: Per Doppelschlag sorgte Demirovic (48./73.) für das leistungsgerechte 4:4.

Weyhe: Adam - Y. Chwolka, Siech, Deniz, L. Chwolka, Brünings (78. Timmermann), Dogru, Westphalen (65. Cordes), Pestkowski, Heusmann, Meunier (54. Kranz). · drö

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare