Wetschen gewinnt Test in Goldenstedt

Ihnken und Krause treffen beim 2:0

+
A. Krause

Wetschen - Uwe Küpker nimmt seine Jungs in der Vorbereitung ganz schön ran. „Das muss auch so sein“, sagt er. Während eines zweitätigen Trainingslagers hatte der Trainer von Fußball-Landesligist TSV Wetschen gleich sechs Einheiten angesetzt. Das hat geschlaucht. Klar, dass dann am Mittwochabend im Testspiel beim Bezirksligisten TuS Frisia Goldenstedt die Beine etwas schwer waren. Dennoch setzte sich der Landesliga-Aufsteiger am Ende mit 2:0 (1:0) durch – und stellte seinen Coach damit auch zufrieden. „Es war ein munteres Spiel, das war okay“, sagte Küpker, „wir haben eine Menge gewechselt, um möglichst vielen Spielern auch Spielanteile zu geben.“

Neuzugang Oliver Ihnken brachte Wetschen in der 20. Minute mit einem strammen Schuss ins rechte Eck mit 1:0 in Führung. Für die Entscheidung sorgte in der 70. Minute Andre Krause, der nach einem feinen Solo nicht aufzuhalten war und den Ball souverän zum 2:0 im Goldenstedter Tor versenkte.

flü

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Sulinger Sause: „Oberliga, Oberliga, hey, hey, hey“

Sulinger Sause: „Oberliga, Oberliga, hey, hey, hey“

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

Mit Hans und Helmut

Mit Hans und Helmut

Barnstorfs Abstieg besiegelt

Barnstorfs Abstieg besiegelt

Kommentare