„Wer mich schlägt, der spielt auch“

+
Klaus Lemcke

Kreis-Diepholz - FAHRENHORST · Seit vielen Jahren ist Klaus Lemcke Stammgast beim Silvesterlauf. Nicht allein, sondern mit vielen Fußballern, die er mal beim TV Stuhr trainiert hat. Mittlerweile hat sich der 54-Jährige vom Trainerjob zurückgezogen, ist aber treuer Fan der ersten Herren.

„Aber beim Silvesterlauf ist es schön, die Jungs, die ich gecoacht habe, wiederzusehen“, meinte Lemcke.

Dass seine Ex-Schützlinge immer zahlreich dabei waren und sind, hatte früher einen einfachen Grund. „Ich habe denen gesagt, dass nur der auf alle Fälle auch spielt, der mich beim Silvesterlauf schlägt“, sagte Lemcke und grinste dabei. · töb

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Coach „Jockel“ Behrens vor Abschiedsspiel

Coach „Jockel“ Behrens vor Abschiedsspiel

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Kommentare