„Wer mich schlägt, der spielt auch“

+
Klaus Lemcke

Kreis-Diepholz - FAHRENHORST · Seit vielen Jahren ist Klaus Lemcke Stammgast beim Silvesterlauf. Nicht allein, sondern mit vielen Fußballern, die er mal beim TV Stuhr trainiert hat. Mittlerweile hat sich der 54-Jährige vom Trainerjob zurückgezogen, ist aber treuer Fan der ersten Herren.

„Aber beim Silvesterlauf ist es schön, die Jungs, die ich gecoacht habe, wiederzusehen“, meinte Lemcke.

Dass seine Ex-Schützlinge immer zahlreich dabei waren und sind, hatte früher einen einfachen Grund. „Ich habe denen gesagt, dass nur der auf alle Fälle auch spielt, der mich beim Silvesterlauf schlägt“, sagte Lemcke und grinste dabei. · töb

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

Mosel nach 33:34 sauer

Mosel nach 33:34 sauer

Kommentare