Einige Leichtathletik-Talente mit LM-Titelchancen

Wer greift sich Gold in Göttingen?

„Wenn sie einen guten Tag erwischt, kann einiges Positives zu berichten sein“, sagte Asendorfs Trainerin Ute Schröder über Lynn Michelmann (Bild).
+
„Wenn sie einen guten Tag erwischt, kann einiges Positives zu berichten sein“, sagte Asendorfs Trainerin Ute Schröder über Lynn Michelmann (Bild).

Syke - Nun geht es Schlag auf Schlag! Die Bezirks- und Landesmeisterschaften im Blockmehrkampf sind gerade erst vorbei, da steht für die ambitionierten Leichtathleten aus dem Kreis Diepholz schon das nächste Highlight vor der Tür. Von Freitag bis Sonntag werden im Göttinger Jahnstadion in allen Altersklassen die neuen Einzel-Landesmeisterinnen und -Landesmeister gesucht. Mit dabei sind auch der LC Hansa Stuhr, der TSV Asendorf und der FTSV Jahn Brinkum. Eine Übersicht, wer startet – und wer welche Chancen hat.

TSV Asendorf

Das Team von Trainerin Ute Schröder besteht aus sieben Athletinnen und Athleten. Die größten Titelchancen dürfte Leon Michelmann (M 15) haben. „Im Weit-, Drei- und Hochsprung ist er an Nummer eins gemeldet“, sagt Schröder: „Da sich aber Drei- und Hochsprung zeitlich überschneiden, wird er im Hochsprung in der U 18 starten.“ Dort ist der Asendorfer an Position zwei gesetzt – und im 100-Meter-Lauf an drei.

Aaron Purschwitz (U 18) geht im Dreisprung als Nummer eins ins Rennen. „Mal abwarten, ob er trotz seiner Schienbeinprobleme auf eine gute Weite kommt“, sagt Schröder. Für Purschwitz (100 und 200 Meter, Weitsprung), Finja Kottmann (U 18/Speer und Diskus) und Fenja Klaus (W 15/Diskus und Dreisprung) wären Endkampfteilnahmen schon ein schöner Erfolg. Adina Kammann (W 14/100 und 300 Meter, Dreisprung) und Jelka Brüning (W 14/100 Meter ) sollen bei ihrer ersten Landesmeisterschaft vor allem Erfahrungen sammeln.

Und bei Lynn Michelmann (W 13, startet aber in der W 14) ist Schröder selbst gespannt, was über 100 Meter sowie im Weit- und Hochsprung herauskommt: „Wenn sie einen guten Tag erwischt, kann einiges Positives zu berichten sein.“ Eine heiße Meisterschaftskandidatin ist Michelmann mit der Sprintstaffel der StG Nordwest-Niedersachsen, zu der noch Sofia Muche und Ofure Okojie (DTV Delmenhorst), sowie Sara Bräuer (Brinkum) gehören.

FTSV Jahn Brinkum

Von einem Einzeltitel für seine Mannschaft mag Trainer Klaus Lange nicht träumen – er sagt aber: „Alle haben berechtigte Hoffnungen aufs Finale und sind nicht als Touristen dort.“ Fee Leiko (800 Meter) und Sara Bräuer (beide W 14) gehen auf die Laufstrecken. Bräuer ist auch noch Mitglied der hoch einzuschätzenden Sprintstaffel. „Das wird ein Super-Highlight“, prophezeit Lange mit Blick auf die 4 x 100 Meter. Lena Gurka (W 14)  „streift im Training beim Weitsprung schon die fünf Meter und dürfte es auf jeden Fall in die Finalrunde schaffen“, glaubt Lange. Zudem nimmt sie den Hochsprung in Angriff.

Auf 1,68 Meter hat sich zuletzt Lasse Stechert (M 15) im Hochsprung gesteigert. „Eine gute Ausgangsposition. Ich hoffe, er schafft es unter die besten Acht“, sagt Lange.

LC Hansa Stuhr

Der frisch gebackene Blockmehrkampf-Landesmeister Jason Lee Hoppe hatte einige Qualifikationen geschafft, doch Trainer Berthold Buchwald reduzierte ganz bewusst das Programm: „Weil er noch so jung ist, habe ich ihn auf einen Tag gesetzt.“ Am Samstag greift Hoppe (M 15) über 100 Meter sowie im Hürdenlauf und Hochsprung ins Geschehen ein – in den beiden letztgenannten Disziplinen zählt er zum Favoritenkreis. Einen Platz auf dem Podium traut Buchwald auch Finn Klinke („er ist in ausgezeichneter Verfassung“) über 400 Meter und Bent Johnßen (beide U 20) über 400 Meter Hürden zu.

Bei Carolin Evers (W 14/Hürden und 100 Meter) und Nanke Kern (U 20/Speer) hofft der Hansa-Coach auf Finalteilnahmen. Anna Jerkovic (U 18/400 Meter) und Lea Jerkovic (Frauen/800 Meter) sieht er klar unter den Top 6. Betreut wird die Hansa-Delegation in Göttingen von Helge Ellwart.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Atlas Delmenhorst zieht Rehden den Zahn

Atlas Delmenhorst zieht Rehden den Zahn

Atlas Delmenhorst zieht Rehden den Zahn
Niederlage aus dem Nichts

Niederlage aus dem Nichts

Niederlage aus dem Nichts
Marathon-Zoff um Bremer Marathon

Marathon-Zoff um Bremer Marathon

Marathon-Zoff um Bremer Marathon
Auf Helmerking wartet viel Arbeit

Auf Helmerking wartet viel Arbeit

Auf Helmerking wartet viel Arbeit

Kommentare