Vorerst kein Wechsel zum BSV Rehden

Arambasic bekennt sich zu Brinkum

+
K. Arambasic

Brinkum - Es ist seit Wochen bekannt, dass Regionalligist BSV Rehden einen neuen Trainer sucht. In diesem Zusammenhang wurde immer auch mal wieder der Name Kristian Arambasic in die Runde geworfen, der seit Saisonbeginn beim Bremen-Ligisten Brinkumer SV tätig ist, davor aber beim VfB Oldenburg schon Regionalliga-Erfahrung gesammelt hat.

Doch Rehdens Macher Friedrich Schilling kann Arambasic wohl von der Liste streichen. Am Dienstag, beim Hallentraining zur Vorbereitung auf den Bremer Hallencup am Sonntag in der ÖVB-Arena, erklärte Arambasic vor den Spielern, dass an diesen Gerüchten nichts dran sein und er weiterhin in Brinkum bleiben werde.

BSV-Manager Frank Kunzendorf räumte gestern jedoch ein, „dass wir bei der Verpflichtung im Sommer mit Kristian vereinbart haben, dass wir ihm keine Steine in den Weg legen werden, wenn er ein Angebot aus der Regionalliga annehmen möchte“.

töb

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Der Unabsteigbare

Der Unabsteigbare

Kommentare