Vilser Frauen machen Rennen unter sich aus

Elisabeth Röpke siegt beim Pleuß-Comeback

+
Elisabeth Röpke sicherte sich beim achten Lauf des Weser-Ems-Cups den Sieg.

Br.-Vilsen - Wieder machten die Aktiven des RSV Bruchhausen-Vilsen eindrucksvoll auf sich aufmerksam: Nachdem sich Manja Pleuß vor sieben Wochen beim Warmfahren einen Muskelfaserriss zugezogen hatte, schien die Saison für sie abgehakt. Zum achten Lauf des Weser-Ems-Cups in Osnabrück am Wochenende reihte sie sich jedoch sehr überraschend wieder in die Startreihe ein. „Ich habe mich gefreut, sie wieder auf dem Rad zu sehen!“, unterstrich ihre Vereinskollegin vom RSV Bruchhausen-Vilsen, Elisabeth Röpke. Und das, obwohl dies der Auftakt eines spannenden Zweikampfs werden sollte. Beide hatten sich bereits am Anfang der Saison im September spannende Duelle geliefert.

Der Start für die WEC-Gesamtführende Röpke lief alles andere als gut: Pleuß und Nicole Walker-Olberding (Lohne) griffen sofort voll an. Röpke behielt aber die Ruhe, verkürzte den Abstand bis zum Ende der ersten Runde und setzte sich vor Pleuß an die Spitze. Danach kontrollierte sie den Abstand zu ihrer Teamkollegin und gewann mit 25 Sekunden Vorsprung.

Manja Pleuß konnte sich jedoch über ihren zweiten Rang freuen. Eine minimale Hoffnung bleibt für die Weltmeisterin bestehen, dass sie am Sonnabend, 3. Januar 2015, in Gossau bei der Masters-WM startet.

Für ihren Ehemann Eckhard Pleuß zeigt die Formkurve langsam wieder nach oben. Er beendete sein Rennen bei den Senioren 2 als Siebter. Sein Vilser Vereinskollege Jörg Faimann, ebenfalls Senioren-2-Fahrer, wurde diesmal Letzter.

Jochen Hollwedel spielte nach zuletzt drei eingefahrenen Podiumsplätzen (Dritter, Zweiter und wieder Dritter) keine Rolle in der Medaillenverteilung. Er musste sich mit dem siebten Rang bei den Hobbysenioren abfinden. Seine RSV-Kollegen Marc Kaufmann und Stefan Beißner belegten im selben Rennen jeweils die Plätze 13 und 17. Und bei den Senioren 3 landete Ralf Zeiseweis auf Position elf.

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Meistgelesene Artikel

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Der Unabsteigbare

Der Unabsteigbare

Kommentare