Vilsens Torfrau Neele Raaf in Topform – 23:18

Andreas SchnichelsTrainer der HSG Br.-Vilsen/A.

Hemelingen – Dank einer Neele Raaf in Topform verabschieden sich die Landesklassen-Handballerinnen der HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf in die kurze Winterpause. Beim Vorletzten SG Arbergen/Mahndorf kamen sie am Samstag zu einem 23:18 (11:10)-Erfolg.

Den Sieg hielt dabei Neele Raaf fest. Nach ihrer langen Verletzungspause (Rückenleiden) spielte die Torfrau erstmals wieder 60 Minuten durch und hinterließ nicht nur wegen ihrer vier gehaltenen Strafwürfe einen tollen Eindruck. Vor ihr stand die Abwehr stabiler als zuletzt, nur 18 Gegentreffer sind Saisonbestwert der Vilserinnen. Allerdings hakte es dieses Mal im Angriff. „Dort sind uns zu viele Flüchtigkeitsfehler im Abschluss und im Kurzpassspiel unterlaufen“, monierte Trainer Andreas Schnichels. Ungewöhnlich war auch die Schwäche vom Siebenmeterpunkt: Nur sieben ihrer 13 Strafwürfe verwandelte der Aufsteiger.

Trotz der ordentlichen ersten Halbzeit nahm Schnichels eine Veränderung vor: Johanna Holthus wurde aus dem Deckungsverband als Spitze zur Manndeckung von Spielmacherin Sabrina Nistler beordert. Dieses trug Früchte: Die Gastgeber machten sehr viele Abspielfehler im Angriff, und so kamen die Vilserinnen immer wieder ohne Gegentor in den Angriffsmodus. Die Eins-gegen-Eins-Situationen klappten immer besser, und so setzten sie sich über 17:12 (42.) ab. Ein Sonderlob erhielt Ida Schumacher, die in Abwehr und Angriff auf ihrer neuen Position Rechtsaußen bisher eine tolle Saison spielt. Mit 14:8 Punkten überwintert der Neuling auf einem starken dritten Platz.

HSG Br.-Vilsen/A.: Raaf, Herzig, Puvogel - Dreyer (1), Asendorf (3), Ehlers, Schumacher (5), Detering (1), Rajes (1), Eiskamp (6/5), Schnichels (1/1), Holthus (5/1), Wulferding, Grots.  te

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zahlreiche Menschen sterben nach Schüssen in Hanau - bedrückende Bilder von den Tatorten

Zahlreiche Menschen sterben nach Schüssen in Hanau - bedrückende Bilder von den Tatorten

Insgesamt 11 Tote in Hanau, mutmaßlicher Täter tot

Insgesamt 11 Tote in Hanau, mutmaßlicher Täter tot

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Meistgelesene Artikel

Abstiegsgefährdete HSG Barnstorf/Diepholz erwartet schussstarke HSG Delmenhorst

Abstiegsgefährdete HSG Barnstorf/Diepholz erwartet schussstarke HSG Delmenhorst

Personalprobleme: Kirchweyhes tiefer Absturz

Personalprobleme: Kirchweyhes tiefer Absturz

Ferent fordert vor Kellerduell: „Wir müssen Leistung bringen“

Ferent fordert vor Kellerduell: „Wir müssen Leistung bringen“

Duo vertraut sich blind: Unterwegs mit zwei Profi-Handball-Schiris

Duo vertraut sich blind: Unterwegs mit zwei Profi-Handball-Schiris

Kommentare