Meyer-Elf nach 4:0 im Kreispokal-Finale

Vilsen hat den größeren Willen

Richard Sikut erzielte den Treffer zur 2:0-Führung für Vilsen. ·
+
Richard Sikut erzielte den Treffer zur 2:0-Führung für Vilsen. ·

Wagenfeld - ,,In der ersten oder zweiten Runde könnte ich sowas ja verstehen – im Halbfinale aber nicht“, ärgerte sich Stefan Müller, Trainer des Fußball-Kreisligisten TuS Wagenfeld, nach dem aus seiner Sicht blamablen 0:4 (0:2) im Kreispokal-Halbfinale auf eigenem Platz gegen den Liga-Konkurrenten SV Bruchhausen-Vilsen.

Das Team von Trainer Jörn Meyer steht damit im Finale und trifft dort am 16. Juni auf der Anlage des TuS Sulingen auf den Sieger der Partie Syke gegen Twistringen (steigt am 23. Mai).

„Die Jungs haben

sich zerrissen“

„Vilsen hatte den größeren Willen. Die wollten unbedingt ins Endspiel und haben auch in der Höhe verdient gewonnen“, meinte Müller, der mit seinem Team am vergangenen Wochenende den Bezirksliga-Aufstieg klargemacht hatte.

Kollege Jörn Meyer war natürlich stolz auf seine Truppe: „Das war unsere beste Leistung in dieser Saison. Die Jungs haben sich förmlich zerrissen, um ins Finale zu kommen. Wagenfeld ist nicht irgendeine Mannschaft, sondern vermutlich der kommende Kreisliga-Meister.“ Wermutstropfen für Meyer: Der Vilser Coach wird das Finale nur aus der Ferne verfolgen können, fliegt er doch am Finaltag in die Türkei.

Wagenfeld hätte durch Dominik Brüske (10.) mit 1:0 in Führung gehen können, aber danach bestimmten die Gäste das Geschehen. Vor der Pause sorgte erst Christopher Guse für ein Eigentor (23.), und in der 38. Minute legte Richard Sikut zum 2:0 nach.

Spätestens nach dem 3:0 (58.) durch Christian Riemenschneider (Abstauber nach Garaf-Schuss) war alles gelaufen. Simon Röper setzte mit seinem verwandelten Elfer (Döpke an Garaf) den 4:0-Schlusspunkt (82.). · töb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Weyhes Frauen erreichen Viertelfinale

Weyhes Frauen erreichen Viertelfinale

Weyhes Frauen erreichen Viertelfinale
Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln
Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Kommentare