Rekum tritt in der Landesliga an

Der verkaterte Aufsteiger kommt nach Melchiorshausen

+
Felix Cohrs (re.) hat seine Knieprobleme auskuriert, ist damit wieder eine Option für Melchiorshausens Trainer Lars Behrens.

Melchiorshausen - Während man meinen könnte, dass der TSV Farge Rekum als Aufsteiger mit Euphorie in die neue Bremer Landesliga-Saison gehen könnte, klebt am TSV Melchiorshausen noch das Etikett Absteiger.

Trainer Lars Behrens glaubt jedoch nicht, dass diese unterschiedlichen Frühjahrserfahrungen am Freitagabend um 19.00 Uhr eine Rolle spielen werden, wenn seine Melchiorshauser den TSV Farge Rekum empfangen.

Denn nach der Aufstiegsfeier hat sich beim Team aus dem äußersten Nordwesten Bremens der Kater breitgemacht. So hatte Rekum im Sommer einen schmerzhaften Abgang zu verzeichnen. Phillip-Malte Barnat, der 37-fache Torschütze in der Aufstiegssaison, wechselte zur SG Aumund-Vegesack. 

Zudem hatte Trainer Andreas Preßel zuletzt mit derartigen Verletzungs- und Urlaubssorgen zu kämpfen, dass er gar am vergangenen Wochenende das Pokal-Spiel gegen den TSV Lesum-Burgdamm absagen musste. Melchiorshausen stand hingegen auf dem Platz, schied aber durch das 1:2 beim TSV Hasenbüren aus. Seine Spieler sollten durch dieses Erlebnis „vorgewarnt“ sein, betont Coach Behrens: „Es wird auch gegen einen Aufsteiger nicht reichen, wenn wir nicht unsere Leistung abrufen.“

Trotz der Pleite im ersten Pflichtspiel und einer Vorbereitung mit Höhen und Tiefen sieht der 38-Jährige seine Mannschaft bereit. „Die Leistungsbereitschaft ist vorhanden, die Spannung ist da.“ Und auch personell sieht es bei Melchiorshausen wieder besser aus. 

Tim (zuletzt Achillessehnenbeschwerden) und Felix Cohrs (Knieprobleme) sind wieder fit, auch Nick Plate ist nach seiner Zahn-OP eine Option. Genau wie Nils Kaiser, der zuletzt privat verhindert war. Bei Julian Michel muss noch abgewartet werden. Der spielende Co-Trainer plagt sich mit Oberschenkelproblemen herum.

wie

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

HSG Barnstorf/Diepholz II patzt beim Schlusslicht

HSG Barnstorf/Diepholz II patzt beim Schlusslicht

Perfekter Abschluss für Stuhr

Perfekter Abschluss für Stuhr

Pabstmann holt den entscheidenden Punkt

Pabstmann holt den entscheidenden Punkt

Frederike Stukenborg sorgt für Entscheidung

Frederike Stukenborg sorgt für Entscheidung

Kommentare