Verbandsligist schlägt Neuenhaus mit 4:2

Jahn Brinkum lässt nicht locker

+
Brinkums Tobias Killer gewann sein Einzel und blieb auch im Doppel ohne Satzverlust.

Brinkum - Die Tennisspieler des FTSV Jahn Brinkum bleiben dem Verbandsliga-Spitzenreiter TV Süd auf den Fersen. Nach dem 4:2-Erfolg beim TC RW Neuenhaus sind sie weiterhin punktgleich mit dem Titelfavoriten.

Bei den Gastgebern fehlten zwei wichtige Spieler, so dass die Brinkumer nicht so stark gefordert wurden und sich in den Einzeln einen 3:1-Vorsprung erarbeiten konnten. Björn Linke dominierte sein Match von Beginn an und ließ nie Zweifel am Sieg aufkommen. Jahn-Kapitän Thorben Gruner musste sein Spiel umstellen. „Mit druckvollen Bällen kam mein Gegner gut klar. Als ich auf Sicherheit gegangen bin und hauptsächlich reingespielt habe, musste er das Heft in die Hand nehmen. Dabei sind ihm viele Fehler unterlaufen“, kommentierte Gruner seinen 6:4, 6:1-Erfolg. Tobias Killer produzierte in seinem Einzel zu Beginn viele Fehler. „Dann hat Tobi die richtige Länge in seinen Schlägen gefunden und auch am Netz viel gepunktet“, analysierte Gruner. Einzig Sören Rudeck, der im Laufe seiner Partie Rückenschmerzen bekam, stand auf verlorenem Posten. „Sein Gegner war aber auch fast so stark wie die Nummer eins“, betonte der Jahn-Kapitän. Nach dem 3:1-Zwischenstand setzten die Brinkumer auf ein starkes zweites Doppel. Tatsächlich ließen Björn Linke und Tobias Killer nichts anbrennen und gewannen glatt. Auch das Duo Gruner/Linke schnupperte gegen starke Gegner am Sieg, zog im Matchtiebreak jedoch mit 5:10 den Kürzeren. „Nach dem zweiten Saisonerfolg werden wir mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben und können entspannt in die nächsten Partien gehen“, resümierte Gruner.

te

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Kommentare